Al Capone Todesursache

Al Capone Todesursache: Als Gangster erlangte Alphonse Gabriel Capone während der Prohibitionszeit als Mitbegründer und Leiter des Chicago Outfit, eines Verbrechersyndikats, Ansehen. Im Alter von 33 Jahren endete seine siebenjährige Amtszeit als Gangsterboss, als er zu einer Gefängnisstrafe verurteilt wurde.

Al Capone Todesursache
Al Capone Todesursache

1899 wurde Al Capone in New York City als Sohn italienischer Einwanderer geboren. Die Five Points Gang, der er sich als Jugendlicher anschloss, beschäftigte ihn als Türsteher in Bordellen und anderen illegalen Einrichtungen.

Im Alter von zwanzig Jahren reiste er nach Chicago, wo er als persönlicher Leibwächter und vertrauenswürdiger Berater des berüchtigten Chicagoer Gangsters Johnny Torrio diente, der der Vorgänger des Outfits war und von der Unione Siciliana politisch abgeschirmt wurde.

Capones Aufstieg und Niedergang waren wegen seiner Fehde mit der North Side Gang miteinander verflochten. Eine fast tödliche Schießerei mit Gangstern der North Side zwang Torrio zum Rücktritt und übergab die Führung des Mobs an Capone, der auf der Flucht blieb.

Capones Raubkopien-Operation nahm heftig zu, aber er wurde von der Strafverfolgung durch den Bürgermeister, William Hale Thompson, und die Polizei der Stadt wegen ihrer für beide Seiten vorteilhaften Verbindungen abgeschirmt.

Wenn Capone bei Sportveranstaltungen auftrat, wurde er von einem Applaus der Menge begrüßt. Viele Menschen freuten sich auf ihn als „modernen Robin Hood“ wegen seiner wohltätigen Taten und Beiträge zu verschiedenen Zwecken.

Chicagos Ruf wurde durch das Massaker am Valentinstag getrübt, bei dem sieben Bandenrivalen am hellichten Tag niedergeschossen wurden, was zu einem Aufruf zum Handeln der Regierung und Zeitungen führte, die Capone als “Staatsfeind Nr. 1” bezeichneten.

Al Capone Todesursache
Al Capone Todesursache

Die Bundesregierung war entschlossen, Al Capone zu Fall zu bringen, und erhob gegen ihn 22 Anklagen wegen Steuerhinterziehung. In diesem Jahr wurden fünf Anklagen gegen ihn erhoben.

Capones Geständnisse seines Einkommens und seiner unbezahlten Steuern, die er während früherer (und letztendlich erfolgloser) Bemühungen gemacht hatte, die von ihm geschuldeten staatlichen Steuern zu zahlen, wurden vom Gericht in einem hochkarätigen Fall als Beweismittel zugelassen.

Er wurde für schuldig befunden und zu elf Jahren Gefängnis verurteilt. Nach seiner Verurteilung stellte er Spezialisten für Steuerrecht ein, um sein vorheriges Verteidigungsteam zu ersetzen, und der Oberste Gerichtshof bestätigte die Gültigkeit seiner Argumente, aber er hatte mit seiner Berufung keinen Erfolg.

Bei Capone wurde zu Beginn seiner Amtszeit Neurosyphilis diagnostiziert, und sein Zustand verschlechterte sich schnell, bevor er nach fast acht Jahren Gefängnis freigelassen wurde. Nach einem Schlaganfall starb er am 25. Januar 1947.

Am 16. November 1939 wurde Capone aus dem Gefängnis entlassen und zur Behandlung einer syphilitischen Parese in das Johns Hopkins Hospital in Baltimore gebracht. Obwohl Johns Hopkins es wegen seines fragwürdigen Rufs ablehnte, ihn zu behandeln, tat das benachbarte Union Memorial Hospital dies gerne.

Capone überreichte dem Union Memorial Hospital 1939 zwei japanische Trauerkirschen als Dankeschön für die freundliche Behandlung, die er erhielt. Am 20. März 1940 verließ ein sehr kranker Al Capone nach einigen Wochen stationärer und ambulanter Behandlung Baltimore zu seinem Anwesen auf Palm Island, Florida, und blieb dort bis zu seinem Tod.

Al Capone Todesursache
Al Capone Todesursache

Capone war einer der ersten amerikanischen Patienten, der 1942 Penicillin erhielt, als das Medikament ursprünglich in den Vereinigten Staaten in Massenproduktion hergestellt wurde. [134] Obwohl die Behandlung zu spät war, um den Schaden an seinem Gehirn wiederherzustellen, wurde die Krankheit verlangsamt.

Bereits 1946 entschied Capones Arzt und Psychiater in Baltimore, dass er die geistigen Fähigkeiten eines 12-jährigen Kindes hatte. Die letzten Jahre seines Lebens verbrachte er mit seiner Frau und seinen Enkelkindern auf seinem Anwesen in Palm Island, Florida.

Capone hatte am 21. Januar 1947 einen Schlaganfall. Nachdem er das Bewusstsein wiedererlangt hatte, fühlte er sich besser, entwickelte aber auch eine Bronchopneumonie. Nachdem er am 22. Januar einen Herzstillstand erlitten hatte, starb Al Capone am 25. Januar zu Hause, umgeben von seiner Familie, an einem Herzinfarkt.

Eine Woche nach seinem Tod wurden seine sterblichen Überreste nach Chicago zurückgebracht und eine private Beerdigung durchgeführt. Einmal wurde er auf dem Mount Olivet Cemetery in Chicago beigesetzt. Er und die Asche seiner Familie wurden am 15. Februar 1950 auf dem Mount Carmel Cemetery auf der Westseite von Hillside beigesetzt.

Al Capone Todesursache

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Emily Ratajkowski Scheidung Previous post Emily Ratajkowski Scheidung
Alex Zapata Todesursache Impfung Next post Alex Zapata Todesursache Impfung