Andrew Fletcher Todesursache

Andrew Fletcher Todesursache: Nach der tragischen Nachricht, dass Andy Fletcher gestorben ist, fragen sich viele Depeche-Mode-Fans immer noch Wie ist der Musiker gestorben?

Andrew Fletcher Todesursache: Wie ist der aktuelle Stand der Dinge?

Der plötzliche Tod des Keyboarders Andrew Fletcher am Freitag, den 27. Mai 2022, taumelte Depeche-Mode-Fans immer noch. Warum starb Martin Gores und Dave Gahans Bandkollege „Fletch“, wie er genannt wurde, im Alter von 60 Jahren? Kommt am Freitag eine Antwort?

Andrew Fletcher Todesursache
Andrew Fletcher Todesursache

Die Band gab am Freitagabend via Twitter bekannt, dass Andy Fletcher unerwartet gestorben ist. Genaue Angaben zu seinem Tod gab es zunächst nicht. Fletcher hinterlässt eine Frau und zwei Kinder in staatlicher Obhut. Über die schwere Krankheit von Andrew Fletcher ist nichts bekannt.

Fletch’ machte bereits im April Schlagzeilen, nachdem er sich im Urlaub in Barcelona wegen einer Ragdoll das Handgelenk gebrochen hatte. Laut der amerikanischen Ausgabe von Rolling Stone behauptete eine anonyme Quelle, Andy Fletcher sei eines natürlichen Todes gestorben.

Fletcher von Depeche Mode war eines der Gründungsmitglieder. Depeche Mode wurde in der malerischen Stadt Basildon in Grafton of Essex östlich von London von Andrew Fletcher gegründet, der am 8. Juli 1961 in Nottingham geboren wurde. Depeche Mode war Andrews Idee zusammen mit Dave Gahan und Martin Gore.

Fletch habe ein Herz aus Gold und sei immer für Unterstützung, Gelächter, Lacher oder ein kühles Bier da gewesen, sagten die Depeche-Mode-Mitglieder über ihren Freund und Kollegen. In diesen schwierigen Zeiten bitten wir Sie, die Privatsphäre unserer Familienmitglieder zu respektieren.

Fans und Kollegen zeigten sich schockiert und traurig über die Todesmeldung. Lol Tolhurst, ein ehemaliger Schlagzeuger von The Cure, schrieb auf Twitter, Fletcher sei ein Freund von ihm. “Als junge Männer hatten sich unsere Wege immer wieder gekreuzt.” Die Pet Shop Boys sagten auf Facebook, sie seien schockiert und entsetzt. “Fletch war ein netter, freundlicher und fröhlicher Mann, der elektronische Musik liebte und nützliche Ratschläge zum Musikgeschäft geben konnte.”

Andrew Fletcher Todesursache
Andrew Fletcher Todesursache

Auch jetzt, einen Tag nach der schockierenden Nachricht, kann niemand diese Frage wirklich beantworten. Dave Gahan und Martin Gore kamen in der Vergangenheit nicht gut miteinander aus, und Andy Fletcher wurde oft als das „Bindeglied“ bezeichnet, das Depeche Mode zusammenhielt. Außerdem sollte man sich Gedanken über die Zukunft von Depche Mode machen.

Offizielle Erklärungen zum Tod des Depeche-Mode-Keyboarders Andy Fletcher müssen noch abgegeben werden – laut Berichten von Insidern starb Fletcher eines natürlichen Todes.

Andrew Fletcher Todesursache

Zu diesem Zeitpunkt haben viele Experten ihre Meinung über Andy Fletchers Einfluss auf die Band und Depeche Mode als Ganzes geäußert. Dorian Lynskey, ein britischer Musikjournalist. In anderen Ländern galten sie als faszinierend und mysteriös zugleich. Lynskey sagte am Freitag, dass die Leute zu Hause oft nicht wussten, dass diese Synthesizer-Jingles aus Essex stammten.

Depeche-Mode-Konzerte sind seit Jahrzehnten ausverkaufte Stadien und Songs wie „Never Let me Down Again“ sind zu Kult-Favoriten geworden. Fletchers Beitrag zum Erfolg des Teams war immer präsent. Martin ist der Songwriter; Alan ist der talentierte Musiker; Dave ist der Sänger; und ich „spiele herum“, sagte er einmal in einem Interview aus dem Jahr 1989.

Lynskey warnte ihn jedoch davor, die Bedeutung der Keyboarder zu unterschätzen. Fletcher hatte die Band zusammengebracht und diente als Bindeglied zwischen Songwriter Gore und Sänger Gahan. Jeder versteht, dass es in einer Band diejenigen gibt, die die Songs schreiben und die Texte singen. Die Psyche der Band und ihre Freundschaften sind ebenfalls äußerst wichtige Aspekte, die es zu berücksichtigen gilt.

Andrew Fletcher Todesursache
Andrew Fletcher Todesursache

Fletcher war ein sehr freundlicher Mensch ohne Bedenken gewesen, und das war das Ende. Nachtrag: Lynskey sagte: “Ich frage mich, ob sie ohne ihn weitermachen. Andrew „Andy“ Fletcher, der Keyboarder der britischen Synthpop-Band Depeche Mode, ist in London im Alter von 60 Jahren gestorben.

Wir sind schockiert und von unvorstellbarer Trauer erfüllt über den frühen Tod unseres lieben Freundes, Familienmitglieds und Bandmitglieds Andy „Fletch“ Fletcher“, schrieb die Band am Dienstagabend auf Twitter. Fletcher hinterlässt eine Frau und zwei Kinder in staatlicher Obhut.

Andrew Fletcher Todesursache

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Depeche Mode Andy Fletcher Gestorben Previous post Depeche Mode Andy Fletcher Gestorben
Tochter Entführt Paraguay Next post Tochter Entführt Paraguay