Bettina Gaus Krankheit

Bettina Gaus Krankheit: Die Deutsche Welle, die „taz“ und der „Spiegel“ beschäftigten sie ebenso wie andere TV-Talksendungen. Bettina Gaus, eine deutsche Journalistin, ist im Alter von 64 Jahren nach kurzer, aber schwerer Krankheit in Berlin gestorben.

Bettina Gaus Krankheit
Bettina Gaus Krankheit

Die Journalistin Bettina Gaus wurde tot aufgefunden. Das berichten viele Medien, darunter auch der „Spiegel“, für den Gaus zuvor als Journalist gearbeitet hatte. Deshalb verstarb sie am 27. Oktober in Berlin nach kurzer, aber schwerer Krankheit.

Für die Deutsche Welle und die „taz“, die Tochter von Günter Gaus, arbeitete sie als Journalistin und war für letztere bis 2021 politische Korrespondentin. Ab April hat sie im „Spiegel“ einen wöchentlichen Beitrag mit politischen Themen aus sowohl den nationalen als auch den internationalen Bereich. Außerdem war Gaus ein häufiger Gast in verschiedenen Fernseh-Talksendungen.

2010 erhielten sie den Medienpreis für deutsche Sprachkultur der Deutschen Sprachgesellschaft. Auf Twitter brachten einige hochrangige Vertreter der Medienbranche ihre Trauer in Form von Gauss zum Ausdruck. Sandra Maischberger beschrieb sich selbst als Moderatorin „Die Fähigkeit, das aktuelle Geschehen in der Politik schnell und brillant zu kommentieren.

Aber das Wichtigste ist, dass wir einen unglaublich lieben und lustigen Menschen verloren haben. Bettina wird sowohl ihrer Familie als auch mir sehr fehlen.“Als Ergebnis „Am Ende seiner Rede hatte Gaus seine Lehren zum Thema Macht reflektiert: „Was ich gelernt habe: Je weniger Macht jemand hat, desto mehr weiß er über die Mächtigen.“

Bettina Gaus Krankheit
Bettina Gaus Krankheit

Es ist einfacher, die politische Situation zu verstehen Europa und die Vereinigten Staaten, wenn Sie sich für afrikanische Angelegenheiten interessieren. Tatsächlich wissen wir in diesem Land mehr über die Vereinigten Staaten als die Menschen, die dort leben.“

In einer ihrer “Spiegel”-Kolumnen behandelte Gaus im Mai 2021 die Aufregung um angebliche Verbotsforderungen aus der Grünen-Spitze: “Beim Spitzenpersonal aller Parteien achten Medien und Öffentlichkeit inzwischen häufig mehr auf den – vermuteten oder tatsächlichen – Hintersinn von Äußerungen als auf deren Wortlaut Das ist richtig.

Politikerinnen und Politiker sind es gewohnt, bei Vernehmungen so zu tun, als wären sie die Hauptverdächtigen in einem polizeilichen Verhör. Je geschickter sie sich einer Festnahme entziehen, desto glaubwürdiger erscheint ihr Auftreten demokratischen Systems, in dem die Medienfreiheit eine Säule ist, wird dies zu einem Problem.”Gaus wurde 1956 in München geboren, wo sie die Deutsche Journalistenschule und die Ludwig-Maximilians-Universität besuchte. Sie wird ein Kind hinterlassen.

Bettina Gaus Krankheit Leben

Die Tochter von Günter Gaus, Bettina Gaus, studierte an der Deutschen Journalistenschule in München und an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. 1979 absolvierte sie ein Praktikum bei der Hamburger Morgenpost und arbeitete anschließend ua bei der Münchner Abendzeitung.

Bettina Gaus Krankheit

Von 1983 bis 1989 war sie politische Korrespondentin für das deutschsprachige Programm der Deutschen Welle. Von 1989 bis 1996 berichtete sie von Nairobi aus für die Tageszeitung (taz), den ARD-Sender und Nachrichtenagenturen über Afrika.

Gaus leitete von 1996 bis 1999 das Legislativbüro der taz. Danach war sie von 2011 bis 2021 als politische Korrespondentin und Kolumnistin für die Blatte tätig. Anfang April desselben Jahres wurde sie Reporterin für das Magazin.

Gaus arbeitete auch im Hörfunk, unter anderem beim Deutschlandfunk, radioeins (rbb) und NDR, und er nahm an politischen Talkshows wie dem Presseclub im Fernsehen teil.Nora Mbagathi wurde 1988 in Köln als Tochter eines kenianischen Vaters und einer deutschen Mutter geboren.Bettina Gaus starb am 27.10.2021 nach kurzer, aber schwerer Krankheit in Berlin.

Bis 2021 war Bettina Gaus Mitglied der „taz“.

Die Tochter von Günter Gaus, dem Herausgeber der Berliner „Tageszeitung“, hatte zuvor 30 Jahre lang für die Zeitung geschrieben. 2010 erhielten sie den Medienpreis für deutsche Sprachkultur der Deutschen Sprachgesellschaft.

Bettina Gaus Krankheit
Bettina Gaus Krankheit

Auf Twitter brachten einige hochrangige Vertreter der Medienbranche ihre Trauer in Form von Gauss zum Ausdruck. Sandra Maischberger beschrieb sich selbst als Moderatorin „Die Fähigkeit, das aktuelle Geschehen in der Politik schnell und brillant zu kommentieren. Aber das Wichtigste ist, dass wir einen unglaublich lieben und lustigen Menschen verloren haben. Bettina wird sowohl ihrer Familie als auch mir sehr fehlen.“

Jederzeit bis zum Abschlag vorbereitet.

Bettina Gaus gehörte auch im Radio oder Fernsehen nie zu den Menschen, die nur über das schwadronierten, was sie interessierte; Stattdessen überlegte sie sorgfältig, worüber sie sagen oder schreiben wollte, bevor sie sich einmischte und ihr Bestes tat. Ulrike Winkelmann bestätigt, dass sie nach gründlicher Lektüre eines Themas ein “unbestechlichen und hartes Urteil” abgeben konnte.

Laut Gaus, die 15 Jahre alt war, als sie ihr Ratschläge zu Talkshow-Auftritten gab. Etwas in der Art, dass sie sich nicht die Mühe machen würden, die Fragen der anderen Talkshow-Gäste zu beantworten, da sie wussten, dass sie es nicht tun würden. „Es gibt einen Unterschied zwischen sinnvollen Gesprächen und einer App

Bettina Gaus Krankheit

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Gebetswaschung Islam Frau Previous post Gebetswaschung Islam Frau
Jakob Creutzfeldt Krankheit Next post Jakob Creutzfeldt Krankheit