Carsten Spenge Freundin

Carsten Spenge Freundin: Carsten Herbert Spengemann ist ein deutscher Schauspieler, Podcast-Moderator und TV-Moderator; er wurde am 6. September 1972 in Hamburg geboren. Er wurde in vielen Rollen berühmt, unter anderem als Schauspieler in der Seifenoper Verbotene Liebe (1999–2003) und Moderator des Talentwettbewerbs Deutschland sucht den Superstar (2002–2004).

Carsten Spengemann spricht über seine Freundin

Carsten Spengemann erfuhr im April von der lückenhaften Geschichte seiner Freundin, was ihn völlig erschütterte. Sie leben jetzt so.

Bei der Eröffnung eines Restaurants im September 2021 posierten Carsten Spengemann und seine neue Freundin Monique für Fotos für die Paparazzi. Unbekannt für den damaligen Gastgeber war die Dame an seiner Seite zuvor als Kamerafrau für Pornofilme tätig.

Die Wahrheit über die Herkunft seiner Freundin erfuhr der 49-Jährige erst, als ihn ein Journalist darauf aufmerksam machte. Wenig später erschien in der „Bild“ ein Artikel mit der Überschrift „Fernsehmoderator Spengemann liebt Pornodarstellerin“.

Carsten Spengemann sagte auf Instagram, Monique habe geschwiegen, „weil sie mit einigen Dingen schon lange fertig war und ein geregeltes Leben führen wollte“. Der Moderator wandte sich dann direkt an den Journalisten und sagte: “Danke, dass Sie Ihr Leben zerstört haben.”

Um loszulegen, “müssen Sie initiieren”

Auch jetzt, vier Monate später, versucht Monique in einem Interview mit RTL, die Tränen zurückzuhalten, während sie an den Schlagzeilen knabbert. Wie herausfordernd das für sie war, erzählt sie mit leicht zitternder Stimme. „Das muss man erstmal machen, wenn man am Arbeitsplatz vor 40 Leuten steht und erzählt, was man vor ein paar Jahren gemacht hat und trotzdem jeden Tag zur Arbeit kommt, ohne sich krank zu melden.“

Im Trends: Joel Wicki Freundin

Außerdem hatte sie ihre Sexualgeschichte selten mit jemandem geteilt, nicht einmal mit ihren Verwandten. „Der 43-Jährige beteuert: „Ich habe ein voll geregeltes Berufsleben, und ich habe eine Mutter und eine 90-jährige Oma, von denen keiner etwas davon wusste.“ Das war das Schlimmste, was passieren konnte mir.” Sie wünschte, ihre Geschichte wäre verborgen geblieben.

Carsten Spengemann erkennt die Schwierigkeit an, ins Rampenlicht gerückt zu werden, während man ein scheinbar gewöhnliches Dasein führt. Das Geheimnis riss keinen Bruch zwischen ihnen, auch wenn der Moderator damals damit klarkommen musste. Sie sind immer noch zusammen und machen Hamburg zu ihrer Heimat.

Biografie

Spengemann nahm bereits während des Gymnasiums in Hamburg am Theaterprogramm teil, was seine Entscheidung, die Schauspielerei beruflich zu ergreifen, beeinflusste. Er hat Schauspiel in New York und Miami studiert, wie er zugibt.

Er kehrte nach Deutschland zurück und drehte eine Reihe von Werbespots, bevor er Rollen in Shows wie Polizeiruf 110, St. Angela und Unter uns bekam. Verbotene Liebe lief von 1999 bis 2003, in dieser Zeit porträtierte er den Leibwächter Mark Roloff. Außerdem trat er auf vielen Hamburger Bühnen auf.

Nach nur 86 Tagen Ehe mit TV-Moderatorin Anna Heesch im Jahr 2002 trennten sich Spengemann und sie einvernehmlich. Wie er 2003 den Medien sagte: „Meine Großmutter Edith hat unserer Familie auf ihrem Sterbebett im Alter von 91 Jahren mitgeteilt, dass meine Mutter Marianne 1942 aus einer Liebesbeziehung mit Hans Albers stammte.“ Wenn das stimmt, wäre das Spengemann Albers Enkelkind.

Im Trends: Max Simonischek Freundin

2009 förderte Carsten Spengemann das Programm der Björn-Steiger-Stiftung „Retten macht Schule“. Spengemanns Lied Salz auf die Eier wurde im Mai 2015 mit Ikke Hipgold veröffentlicht.

Spengemann trainierte die Hamburg Ravens von Anfang 2017 bis Herbst 2017 als Defensive Coordinator, schied aber noch vor Ende der Saison aus, da er selbst seit seiner Kindheit American Football gespielt hatte. Spengemann liefert seit der Saison 2017 Spielanalysen der National Football League (NFL) in den USA.

Carsten Spenge Freundin
Carsten Spenge Freundin

Carsten Spengemann mit seiner Freundin Monique

Es traf mich wie ein Ziegelstein! Carsten Spengemann (49), Schauspieler und Fußballspezialist, wurde von der zwielichtigen Pornogeschichte seiner Freundin Monique (43) überrumpelt. Im „Frühstücksfernsehen“ von Sat.1 gab der 49-Jährige an, ein Journalist der Bild habe ihn angerufen, um ihm mitzuteilen, dass er seine Freundin beim Ansehen der Filme als „Leni78“ identifiziert habe.

Auch wenn Spengemann, der sich bis dahin seiner eigenen Geschichte nicht bewusst war, die Erinnerung verdrängt hatte, bemühte er sich nach seiner Rückkehr nach Hause, mit seinem inzwischen dreiundvierzigjährigen Ich zu kommunizieren. Der gebürtige Hamburger sagte: “Dann sind natürlich die Tränen geflossen, und alles wurde zugelassen.” Dann erzählte Monique mir alles.

Der zweite Schock kam, als das Paar, immer noch ungläubig, versuchte, kurz nach der Enthüllung ins Bett zu gehen. So schnell wie es geschrieben war, wurde die Geschichte online gestellt. Spengemann sagte frei heraus: “Das war mir peinlich.” Trotzdem ist es für Monique noch viel schlimmer.

Die 43-Jährige verließ das Pornogeschäft vor fünf Jahren, um sich einem „normaleren“ Lebensstil zu widmen. Ihre erste Begegnung mit Spengemann hatte sie im Rahmen ihrer nebenberuflichen Tätigkeit als Personal Trainerin.

Im Trends: Dominic Sherwood Freundin

Doch bei der Enthüllung war alles ein Durcheinander. Der 49-jährige Fußball-Guru sagte: „Es ist eine Herausforderung.“ Sie machte sich Sorgen, dass ich in Zukunft nicht mehr so ​​denken würde. Die Sache ist, sie taten es nicht. Stattdessen: “Ich habe es gestern beobachtet und jetzt erkenne ich, dass es jemand ist, den ich verehre.” Begriffe, die derzeit zum Wortschatz des 43-Jährigen gehören. Danach hätte es viel Liebe und Unterstützung für ihn und Monique gegeben.

Sie fürchtete ihre Arbeit als Großhändlerin mehr als alles andere. Bilder von Spengemanns „Entsetzen, Tränen und Zittern“, als er sie zum Drehort fuhr. „Alle nahmen es nett auf und gratulierten ihr zu dem, was sie derzeit tut“, dennoch.

Der einzige positive Aspekt der Veröffentlichung, so albern es auch erscheinen mag, wurde von Spengemann enthüllt. Wie Monique ihm erklärte: “Es wurde endlich veröffentlicht. An diesem Punkt kann ich mich etwas leichter entspannen.” Die Enthüllung ihrer skandalösen Vergangenheit drohte ihre Beziehung zu zerstören, und sie lebte in ständiger Angst davor.

Carsten Spenge Freundin

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Joel Wicki Freundin Previous post Joel Wicki Freundin
Christina Hecke Freundin Next post Christina Hecke Freundin