Christijan Albers Vermogen

Christijan Albers Vermogen: Am 16. April 1979 wurde Christijan Albers in Eindhoven, Niederlande, geboren. Er ist ein Rennfahrer aus den Niederlanden, der in der Formel 1 für das Minardi-Team, das Midland-Team und das Spyker F1-Team gefahren ist. Albers wird ab 2022 einer der vielen Analysten bei Viaplay sein, dem niederländischen Rechteinhaber für Formel-1-Uitzendingen.

Christijan Albers Vermogen
Christijan Albers Vermogen

Der Sohn von André Albers aus Nigtevecht, Niederlande, Christijan Albers gewann 1979 die FIA-Rallycross-Europameisterschaft für Fahrer auf einem Porsche 911 Carrera in der GT-Divisie.

Albers Junior begann schon in jungen Jahren mit dem Kartenspiel und gewann 1997 die niederländische Meisterschaft. Im folgenden Jahr gewann er die Benelux Formula Ford 1800-Meisterschaft.

Als Mitglied der Renault Megane Marlboro Masters-Serie nahm er an der Veranstaltung teil. Er startete 1998 in der deutschen Formel-3-Serie und gewann 1999 nach zehn Siegen und zehn Poles die Meisterschaft.

Albers nahm 2000 an der Formel-3000-Weltmeisterschaft teil. In den Jahren 2003 und 2004 startete Albers mit Hilfe eines Freundes der Familie, Paul Fauchey, in der DTM (Deutsche Tourenwagen-Meisterschaft) für das Werksteam von Mercedes-Benz. 2003 war er Zweitplatzierter des Wettbewerbs.

Christijan Albers Vermogen
Christijan Albers Vermogen

Als Albers 2005 zum Minardi-Formel-1-Team kam, gab er sein Formel-1-Debüt. In diesem Jahr holte Albers einen einzigen Punkt im Formel-1-Rennen. Albers beendete den Grand Prix Formule 1 der USA auf dem fünften Platz, was ihm insgesamt vier Punkte einbrachte. Da viele Autos mit Michelin-Bändern für Sicherheitsansagen nach der Inopwarmronde das Rennen nicht starten konnten, nahmen nur eine Handvoll Autos teil.

Für die Saison 2006 konnte sich Albers einen Platz beim Midland F1 Racing Team (früher bekannt als Jordan) unter dem Namen Spyker F1 auf den Rennstrecken sichern. In jenem Jahr blieben seine Versuche erfolglos.

Auch 2007 war er träge und kam nicht ins Ziel. Durch seine Stürze beim GP von Frankrijk erfuhr er, dass er die Box mit der Tankanlage dem Auto zurückgegeben hatte. Niki Lauda bezeichnete dies als „die beste Formel-1-Action, die ich je gesehen habe“. Es wurde 2008 von Kimi Räikkönen bzw. Felipe Massa entlarvt. Es wurde spekuliert, dass Albers seitdem in der Formel 1 auftauchen wird.

Christijan Albers Vermogen

Nach Bedenken, dass ein persönlicher Sponsor von Albers seinen finanziellen Verpflichtungen nicht nachkommen könnte, wurde ihm am 10. Juli gekündigt. Während er 2007 auf dem Nürburgring für den GP von Europa testete, verfolgte Markus Winkelhock ihn für ein Rennen und Sakon Yamamoto verfolgte ihn für einen Großteil der Saison 2007.

Albers kehrte 2008 mit dem Team Futurecom TME in die DTM zurück. Er hatte absolut keine Punkte zu seinem Namen.

Am 19. Oktober 2008 gewannen Albers und Emanuele Pirro beim Saisonabschluss-Event den zweiten Platz in der in Laguna Seca debütierten ALMS (American Le Mans Series) für das Audi-Sportwagenteam. Nach dem Rennen sagte er: „Als ich mich entschieden habe, in der DTM zu fahren, war einigen klar, dass ich verrückt bin, aber für diese Gelegenheit war es von Anfang an meine.“

2009 fuhr Albers einen Audi R10 für Kolles, hatte also einen einmaligen Einsatz für das Fabriksteam. Ein Jahr später nahm er zum zweiten Mal am 24-Stunden-Rennen von Le Mans teil, kam aber nicht weiter.

Christijan Albers Vermogen
Christijan Albers Vermogen

Nachdem das Caterham F1-Team von Investoren aus der Schweiz und dem Mittleren Westen unter der Führung von Colin Kolles übernommen und durch Tony Fernandes ersetzt worden war, gab es am 2. Juli bekannt, dass Albers zum Teamchef ernannt wurde.

Tom Coronel und Giedo van der Garde werden ab 2022 Teil des Analystenteams von Viaplay in den Niederlanden sein, wenn dort erstmals die Formel 1 gestreamt wird. Liselore Kooijman und Albers heirateten am 11. November 2006 im Grand Hotel in Amsterdam. Ein echtes Paar hat zwei Hunde. In Monaco lebt seine Familie.

Christijan Albers Vermogen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Andrew Fletcher Kinder Previous post Andrew Fletcher Kinder
Vermogen Reinout Oerlemans Next post Vermogen Reinout Oerlemans