Cüneyt Arkın Verstorben

Cüneyt Arkın Verstorben: Frauenschwarm und Actionschauspieler Cüneyt Arkn, der in den 1970er und 1980er Jahren im türkischen Film eine herausragende Rolle spielte, ist verstorben. Präsident Erdoan und der Bürgermeister von Istanbul drückten beide ihre Trauer aus. Die 84-jährige türkische Filmlegende Cüneyt ist verstorben.

Cüneyt Arkın Verstorben
Cüneyt Arkın Verstorben

Sein Twitter-Account wurde nach seinem Tod mit Beileidsbekundungen überflutet.Die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu sagte am Dienstag, Arkin sei einer der bekanntesten Schauspieler der Türkei und habe in mehr als 300 Filmen mitgewirkt. Laut Deniz Yücel ist der Schauspieler „einer der ganz Großen des türkischen Kinos und die offensichtliche Nummer eins im Action-Genre, spezialisiert auf melodramatische Actionbilder“.

Kinobesucher mögen die Kampfszenen in seinen Streifen amüsant finden, ebenso wie in dem Film „Dünyay Kurtaran Adam“, für den Cüneyt auch das Drehbuch verfasste. Sie können diesen Film unter anderem auf YouTube sehen. Sequenzen von Arkin, dem Piloten des Raumfahrzeugs, werden Szenen aus dem Originalfilm „Star Wars“ gegenübergestellt.

In den deutschen Kinos kam 2006 eine Fortsetzung mit dem Titel »DKAO – Turks in Space« heraus, in der Arkin erneut auftrat.Auch bei der türkischen Bevölkerung in Deutschland ist Arkn ein beliebter Kinoheld, dessen Eskapaden im Kreise von Familie und Freunden gedreht wurden. „Diese Hauweg-Filme mit Arkn“ waren laut dem Autor ein Favorit von Feridun Zaimoglus Vater.

In Deutschland war Arkn 2007 als „Coole Schule“ in der erfolgreichen Jugendkomödie „Cilgin dersane“ zu sehen.Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoan, der Istanbuler Bürgermeister Ekrem Imamolu aus Istanbul und andere drückten ihre Trauer darüber aus, dass er durch die sozialen Medien gegangen ist. Es heißt, Arkin sei in Anadolu in Istanbul gestorben.

Cüneyt Arkın Verstorben
Cüneyt Arkın Verstorben

Cüneyt Arkin, ein bekannter türkischer Schauspieler, ist am Dienstag im Alter von 85 Jahren in Istanbul gestorben. Herzstillstand war die wahrscheinliche Todesursache. Arkn begann seine Schauspielkarriere als Arzt und hat seitdem in über 300 Filmen mitgespielt. Cüneyt, ein bekannter türkischer Schauspieler, ist am Dienstag verstorben.

Nach Angaben des Istanbuler Liv-Krankenhauses war die Todesursache des 85-Jährigen ein Herzstillstand. Die Yeşilçam-Filmindustrie betrachtet ihn als Berühmtheit, und er hat dort eine Reihe von Hits gemacht. Fahrettin Cüreklibatr, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Arkn, wurde 1937 in Eskişehir, Türkei, geboren und spielte in mehr als 300 Filmen mit.

Nach seinem Abschluss an der Istanbul Medical School gab er seine medizinische Laufbahn auf. Mit Filmen wie Kara Murat, Malkoçolu, Seyyid Battal Ghazi und Körolu wurde er in der Türkei ein bekannter Name. Auch deutschsprachige Versionen einiger seiner Werke, wie „Lionman“, sind erhältlich. Fahrettin Altun, Kommunikationsdirektor von Turkiye, sagte: „Mit großer Trauer habe ich vom Tod von Cüneyt Arkn, dem Meister des türkischen Films in der Türkei, erfahren.

Cüneyt Arkın Verstorben

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Florian Lamp Traueranzeige Previous post Florian Lamp Traueranzeige
Luisa Neubauer Freund Next post Luisa Neubauer Freund