Diane Kruger Wohnort

Diane Kruger Wohnort
Diane Kruger Wohnort

Diane Kruger Wohnort: Diane Kruger, mit Vornamen Heidkrüger, ist eine deutsch-amerikanische Schauspielerin, die am 15. Juli 1976 geboren wurde. In jungen Jahren gewann Kruger die Trophée Chopard der Filmfestspiele von Cannes und wurde weltweit zu einem Begriff.

In der Filmindustrie wurde Kruger durch ihre Rollen als Helen in dem epischen Kriegsfilm Troy (2004), Dr. Abigail Chase in den Überfallfilmen National Treasure (2004) und der Fortsetzung von 2007, Bridget von Hammersmark in Quentin Tarantinos Kriegsfilm, bekannt Inglourious Basterds (2009) und Gina im Psychothriller Unknown (2009).

In FX ‘Krimidrama The Bridge spielte sie Detective Sonya Cross (2013–14). 2017 war der Fatih-Akin-Film In the Fade ihr deutschsprachiges Debüt; Sie wurde für ihre Leistung nominiert und gewann den Preis für die beste Schauspielerin bei den Filmfestspielen von Cannes. 2014 wurde ihr der Titel „Officier“ im französischen Orden der Künste und Literatur verliehen.

Ein Brief mit seinem frühen Leben

Diane Heidkrüger wurde am 15. Juli 1976 geboren. Sie wurde katholisch erzogen und in einer katholischen Einrichtung erzogen. Sie behauptet, einer ihrer Großeltern sei Pole gewesen. Sie und ihr jüngerer Bruder Stefan sind in Westdeutschland aufgewachsen. Um ihr Englisch zu verbessern, meldete Krugers Mutter sie als Teenagerin für ein Schüleraustauschprogramm an.

Als Kind träumte Kruger davon, Ballerina zu werden und sprach erfolgreich für die Royal Dance School in London vor. Eine Knieverletzung beendete jedoch ihre Ballettkarriere. Kruger wurde dann Model in Paris und begann, die französische Sprache zu studieren.

Diane Kruger Karriere

Modellieren

Nachdem sie ihre Modelkarriere begonnen hatte, nachdem sie 1993 für Deutschland im Elite Model Look als repräsentatives Model angetreten war, begann Krugers Karriere von dort aus. Sie hatte trotz ihrer geringen Statur eine erfolgreiche Modelkarriere und trat in Anzeigen für Marken wie Yves Saint Laurent, Chanel,

Salvatore Ferragamo, Giorgio Armani, Jil Sander, Christian Dior, Burberry und Louis Vuitton auf; Laufstegshows für Marc Jacobs, D&G und Sonia Rykiel; und ziert die Titelseiten von Vogue Paris, Marie Claire und Cosmopolitan. Sie hörte schließlich auf zu modeln.

Im Trends: Thomas Hayo Wohnort

Schauspielkunst

Kruger erschien erstmals 2002 in The Piano Player mit Dennis Hopper auf der Leinwand. Während der Dreharbeiten zu Wolfgang Petersens Epos Troja spielte sie die Helena von Sparta. Kruger trat 2004 in dem Film National Treasure mit Nicholas Cage und Sean Bean auf.

In dem Film „Inglourious Basterds“ spielte sie eine Nebenrolle als deutsche Schauspielerin, die zur Spionin der Alliierten wird. Kruger porträtierte Boy George 2010 in dem Musikvideo zu „Somebody to Love Me“ von Mark Ronson.

Der Film Unknown aus dem Jahr 2011, in dem auch Liam Neeson mitspielte, zeigte sie in der Rolle der Gina. Sergeant Sonya Cross von der Polizeibehörde von El Paso, Texas, wurde von Kruger in The Bridge, einem FX-Drama, gespielt. Während der Filmfestspiele von Cannes 2012 war sie Mitglied der Hauptwettbewerbsjury.

Fakten über ihr Privatleben

Neben ihrer Muttersprache Deutsch, Englisch und Französisch spricht Kruger auch fließend Latein, das sie acht Jahre lang in der Schule gelernt hat, aber nicht spricht. Kruger wurde 2013 eingebürgerte Staatsbürgerin der Vereinigten Staaten.

Im Trends: Josef Und Narumol Wohnort

Kruger hat enthüllt, dass sie Rollen in der Vergangenheit wegen ihrer Angst vor Pferden abgelehnt hat. Sie hat Angst, da sie schon einmal von den Bestien geworfen wurde. Sie begann 1999 mit dem französischen Schauspieler und Regisseur Guillaume Canet auszugehen, und sie heirateten am 1. September 2001.

Sie spielten in dem Film Joyeux Nol (2005) mit und trennten sich dann im folgenden Jahr unter Berufung auf die vollen Terminkalender des Schauspielers und Regisseurs. Sie war von 2006 bis 2016 mit dem Schauspieler Joshua Jackson zusammen.

Während der Dreharbeiten zu Sky im Jahr 2015 lernte Kruger den Schauspieler Norman Reedus kennen. Sie wurden im Juli 2016 zum ersten Mal zusammen gesehen. Im November 2018 brachte Kruger ihre Tochter zur Welt; sie war sein zweites Kind.

Im Trends: Bauer Sucht Frau Michael Wohnort

Wo ist der Wohnort von Diane Kruger?

Berichten zufolge kauften die Stars ihre New Yorker Immobilie direkt mit Bargeld, wie „Eonline“ berichtete. Sie können die auf der Website veröffentlichten Immobilienfotos hier sehen. Am Laurel View Drive, neben dem Chateau Marmont, befindet sich die Villa.

Es verfügt über vier komfortable Schlafzimmer sowie drei praktische Badezimmer und insgesamt drei Kommoden. Neben den üblichen Annehmlichkeiten gibt es ein Fitnesscenter. Von ihrem Platz auf dem Hügel aus haben die beiden einen atemberaubenden, ungehinderten Blick auf die Stadt und das Meer.

Diane, Reedus und ihre Tochter leben vorübergehend in Kalifornien. Sie leben in New York. Die deutsche Mutter hat stolz ein entzückendes Foto ihres in Kalifornien lebenden Kindes mit den Worten versehen: „Sie fühlt sich hier rundum wohl.“ Dieses Bild wurde Anfang März auf Instagram veröffentlicht.

Diane Kruger Wohnort
Diane Kruger Wohnort