Dieter Pfaff Todesursache

Dieter Pfaff Todesursache: Der deutsche Schauspieler Dieter Pfaff ist gestorben. Bei dem bekannten Charakterdarsteller wurde im vergangenen Oktober Lungenkrebs diagnostiziert. Der 65-jährige Hamburger, den wir gegessen haben, war gut.

Dieter Pfaff Todesursache
Dieter Pfaff Todesursache

Er ist als „Der Dicke“ bekannt, aber Dieter Pfaff ist einem Krebsleiden erlegen. Agentin Sibylle Flöter bestätigte der Nachrichtenagentur DPA am Mittwoch eine ähnliche Geschichte der „Bild“-Zeitung. Ihre Leiche wurde in Hamburg, Deutschland, gefunden, wo sie gestorben war.

Im Herbst vergangenen Jahres wurde bei Pfaff Lungenkrebs diagnostiziert. Er verschob alle Dreharbeiten und Termine und begann als letzten Ausweg mit einer Chemotherapie. Wie zu Beginn des Jahres schienen sich die Dinge wieder in ihren Normalzustand zu begeben. Das Fernseh-Schwergewicht hingegen musste einen Rückschlag hinnehmen.

Für seine Serie “Der Dicke” hatte Pfaff letzte Woche wieder vor der Kamera stehen wollen. Dies ist nicht mehr der Fall. Neben seiner Frau Eva Maria, den Zwillingen Johanna und Maximilian und deren Kindern hinterlässt er auch seine Mutter.

Pfaff sagte der Bild am Sonntag Anfang Februar, sein Krebs sei ausgerottet. Er war begierig darauf, mit dem Schießen zu beginnen. Damit nicht genug, fügte er hinzu: „Die Spätfolgen von Chemotherapie und Bestrahlung sind nicht zu unterschätzen. Ich bin noch etwas erschöpft.“

In einem Interview wurde Pfaff gefragt, wie viele Zigaretten er normalerweise rauche. Seine Antwort war damals: „Vielleicht eine Packung pro Tag.“ “Noch mehr, wenn ich wütend bin.”

Dieter Pfaff Todesursache
Dieter Pfaff Todesursache

Pfaff wurde 1947 als Sohn eines Polizisten in Dortmund geboren und lebt heute in Hamburg, wo er aufgewachsen ist. Auch optisch machte das Gewicht des Schauspielers auf sich aufmerksam. Der Titel der Show, „The Fat“, bezieht sich darauf. Die Geschichte dreht sich um einen Anwalt, der sich um die Belange von Kindern kümmert.

Der Zeitung „Bunte“ sagte Pfaff zuvor, Fettleibigkeit sei „etwas, das mich verwurzelt und am Boden hält“. Im Laufe der Karriere eines Schauspielers hat er oder sie vielleicht eine Menge Fantasie erlebt. Der Öffentlichkeit war Dieter Pfaff ein Begriff.

Lutz Marmor, der Chef der ARD, beschrieb den Schauspieler am Mittwoch als „echt, hartnäckig, sensibel und von ausgeprägter Präsenz“. Zunächst wurde Pfaff nach einem abgebrochenen Lehramtsstudium Dramaturg und Theaterautor. Er war etwa 50 Jahre alt, als er seinen großen Durchbruch schaffte.

Pfaff erhielt eine Reihe von Ehrungen. Adolf-Grimme-Preise wurden ihm 1996 und 1997 für seine Rollen in „Balko“ verliehen, in denen er den Kriminaloberrat Vollmer spielte. Außerdem wurde Pfaff mit der „Goldenen Kamera“ und dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet.

Dieter Pfaff Todesursache

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Helmut Schmidt Todesursache Previous post Helmut Schmidt Todesursache
Benjamin Henrichs Freundin Next post Benjamin Henrichs Freundin