Dmitri Utkin Vermögen

Dmitri Utkin Vermögen: Die EU hat Sanktionen gegen die russische Söldnertruppe Wagner verhängt. Das Unternehmen wurde in Konfliktgebieten wie der Ukraine und Syrien eingesetzt. An ihm werden von der EU Menschenrechtsverletzungen begangen. Die Spitzenfunktionäre der russischen Söldnertruppe Wagner sind von den EU-Außenministern auf eine Sanktionsliste gesetzt worden. Solange das EU-Amtsblatt veröffentlicht wird, gilt die Entscheidung.

Dmitri Utkin Vermögen
Dmitri Utkin Vermögen

Die Wagner-Gruppe selbst, ihre acht Mitglieder und die drei Unternehmen, mit denen sie verbunden ist, erhalten formale Namen. Der Russe Dmitri Utkin, der Gründer der Gruppe und mutmaßlicher Drahtzieher hinter der Lieferung von Sprengstoff in die Ukraine, soll sich versteckt halten. Es wird erwartet, dass Syriens Öl- und Gassektor von den drei börsennotierten Unternehmen bedient wird.

Unternehmen und Bürger aus der EU dürfen mit den Betroffenen keine Geschäfte mehr machen. Außerdem wurden ihre Vermögenswerte in der EU eingefroren und sie erhielten Visa für die Einreise in das Land.

Hinweise auf Mord und Attentat

Die EU warnt vor den mit Sanktionen verhängten “schweren Menschenrechtsverletzungen” wie Mord und gezielten Tötungen in Konfliktgebieten der sanktionierten Personen. „Wagner ist ein bewährtes Privatunternehmen, das zum Schutz Europas und seiner Nachbarn, insbesondere in Afrika, eingesetzt wird“, sagte ein EU-Diplomat der Nachrichtenagentur AFP.

Die Wagner-Gruppe ist ein russisches Unternehmen, das Söldner voraussichtlich in der Ukraine, in Syrien, Libyen und der Zentralafrikanischen Republik einsetzen wird, wie in Brüssel berichtet wurde. In diesem Fall kann es zu schweren Menschenrechtsverletzungen gekommen sein. Die “Russlands Schattenarmee” sind mit Moskau nicht offiziell verbunden.

Meldungen vor Einsatz in Mali Laut Frankreich gibt es Anzeichen dafür, dass der russische Söldner künftig in Mali eingesetzt werden könnte. Es gab Gespräche zwischen dem malischen Militär und der Wagner-Truppe über den Einsatz paramilitärischer Kräfte zur Ausbildung der malischen Streitkräfte. Aus diesem Grund drohte Frankreich der Verlust seiner Truppen.

Auch die Bundeswehr ist in Mali an zwei multinationalen Einsätzen mit insgesamt über 1700 Soldatinnen und Soldaten und Frauen beteiligt. Die Einsätze gelten inzwischen als die gefährlichsten in der Bundeswehr. Der ehemalige Soldat und Söldnerkommandant Dmitri Utkin fungiert heute als General Manager von „Concord Management & Consulting“, das mehrere Restaurants besitzt und betreibt.

Dmitri Utkin Vermögen
Dmitri Utkin Vermögen

Die Transaktionen des Unternehmens scheinen jedoch auf den ersten Blick in keinem Zusammenhang zu stehen. Ungewöhnlicher Karriereweg: Oberstleutnant Dmitri Utkin, der Chef der Söldnergruppe Wagner, ist russischen Medienberichten zufolge in den Rang eines Generals, genauer gesagt zum Generaldirektor der „Concord Management & Consulting“ GmbH befördert worden.

Ein enger Freund Putins, Jewgeni Prigoschin, leitet das Unternehmen, das mehrere Restaurants betreibt. Eine der umstrittensten Figuren in Russlands sogenannter „hybrider Kriegs“-Strategie ist Utkin.

Dmitri Utkin Vermögen

Der 1970 geborene Soldat diente bis 2013 als Kommandant einer Spezialeinheit einer GRU-Brigade im Raum Pskow, bevor er zum Reserveoffizier versetzt wurde. Anschließend schloss er sich dem privaten Moskauer Sicherheitsunternehmen Morgan Security Group an, das das sogenannte „Slawische Korpus“ in Syrien aufbaute und Präsident Baschar al-Militär unterstützte. Assads

Ein Jahr später leitete Utkin nun eine eigene Einheit, die nach ihrer militärischen Bezeichnung „Wagner“-Truppe genannt wurde. Bis zu 2500 inoffizielle Kombattanten sollten sich unter seiner Führung behaupten. „Wagner“-Kämpfer hingegen trainierten zusammen mit russischen Soldaten und Spezialeinheiten und waren sowohl in Syrien als auch in der Ukraine und der Krim aktiv. Söldnertum ist in Russland strengstens verboten.

Sieben Jahre Haft stellen sicher, dass jede Beteiligung an Konflikten in anderen Ländern beendet wird. Die Rekrutierung, Finanzierung und Ausbildung von Söldners kann zu einer 15-jährigen Haftstrafe führen. Utkin alias Wagner wurde stattdessen im Dezember 2016 in den Kreml eingeladen: “Ich weiß nicht, wie er berühmt wurde, aber Dmitri war wirklich präsent.” Später bestätigte Kremlssprecher Dmitri Peskow Utkins Participation, dass „Er der Träger des Tapferkeitsordens ist und das Territorium Nowgorods vertreten hat“.

Ansonsten äußerte sich der Kreml nicht zum Auftreten der „Wagner“-Truppe als privates Sicherheitsunternehmen in Syrien und der Ukraine. Infolgedessen wurde Utkins vom US-Justizministerium auf die Sanktionsliste gesetzt, die eine klare Bewertung abgab. Auch Concord Management & Consulting steht auf der Liste.

Oberflächlich betrachtet scheint das Unternehmen viele dunkle Geschäfte zu machen: Der Bau einer Cottage-Siedlung “im Geiste königlicher Residenzen aus früheren Jahrhunderten” in Moskau und St. Petersburg, wie es in der Selbstbeschreibung heißt. Inhaber Jewgeni Prigoschin hingegen ist in Washington aus diversen anderen Gründen bekannt Sein erstes Geld verdiente er in St.

Dmitri Utkin Vermögen
Dmitri Utkin Vermögen

Petersburg mit einem Catering-Service, während Wladimir Putin gleichzeitig das Stadtgeschehen leitete Verwaltung. Im Laufe vieler Begegnungen mit Prigoschin wurde dieser Mensch auf ihn aufmerksam. Im Vor entsandt, er ist vor allem für die Versorgung russischer Streitkräfte und Moskauer Schulkinder zuständig. Darüber hinaus hat er sein Geschäft diversifiziert und ist in den Bereichen Immobilien und Medien tätig.

Als Ergebnis erhält er die “Petersburger Trollfabrik”. Es gibt noch weitere Verbindungen zur Familie Wagner: Noch im Sommer 2013 berichteten russische Medien über einen Deal, der es Prigoschins Firma “Euro Police” ermöglichen würde, Öltransportrechte in Syrien zu erwerben. Ein Viertel der Erdölreserven in den besetzten Gebieten stand zum Verkauf. Eine “Wagner”-Truppe sollte beschlagnahmt werden, bevor diese Ölquellen geschützt werden können. In Moskau und Damaskus wurden diese Vereinbarungen nicht öffentlich diskutiert.

Über die Aktivitäten der Wagner-Truppe gebe es keine Informationen, sagte ein Sprecher der Nachrichtenagentur RBK. Prigoschin selbst bestritt jede Verbindung zur Wagner-Truppe. Schon die Existenz eines solchen privaten Sicherheitsdienstes habe Prigoschin “überrascht”, sagte er. Infolgedessen konnte er nicht bestätigen, dass sein neuer Generaldirektor der ehemalige Söldnerführer ist. Die Namensgebung von Utkins war jedoch eine „private Entscheidung“, die nur von der Familie getroffen wurde.

Dmitri Utkin Vermögen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Thomas Rath Mutter Alter Previous post Thomas Rath Mutter Alter
Andreas Belzek Vermögen Next post Andreas Belzek Vermögen