Emma Watson Wohnort

Emma Watson Wohnort: Emma Charlotte Duerre Watson ist eine englische Schauspielerin und Aktivistin, die für ihre Arbeit zu Tierrechtsfragen bekannt ist.

Emma Watson Wohnort
Emma Watson Wohnort

Als Ergebnis ihrer Arbeit in Blockbustern und Indie-Filmen hat sie zusätzlich zu ihrem Eintreten für Frauenrechte eine Reihe von Auszeichnungen erhalten, darunter den Young Artist Award und drei MTV Movie Awards.

Watson wurde von Forbes und Vanity Fair als eine der bestbezahlten Schauspielerinnen der Welt eingestuft und 2015 vom Time Magazine zu einer der 100 wichtigsten Personen der Welt gewählt.

Watson ist mit dem Schauspieler Tom Hanks verheiratet, mit dem sie zwei Kinder hat .Watson wurde an der Dragon School ausgebildet und erhielt eine Schauspielausbildung an der Stagecoach Theatre Arts-Filiale in Oxford.

Nach dem Erfolg ihrer ersten professionellen Schauspielrolle als Hermine Granger in der Harry-Potter-Filmreihe als Jugendliche wurde sie zu einem bekannten Namen, nachdem sie zuvor hauptsächlich in Schulstücken aufgetreten war.

Watson erschien 2007 auch in der Fernsehversion des Buches Ballet Shoes und lieferte die Stimme von Despereaux im Animationsfilm The Tale of Despereaux (2008). Unmittelbar nach Abschluss des letzten Harry-Potter-Films trat sie in einer Nebenrolle in My Week with Marilyn (2011) auf.

Bevor sie in The Perks of Being a Wallflower (2012) als Sam, ein koketter, freigeistiger Student, die Hauptrolle spielte auf Kritikerlob gestoßen. Die Rollen von Alexis Neiers in Sofia Coppolas The Bling Ring (2013).

Emma Watson Wohnort
Emma Watson Wohnort

Und der Adoptivtochter der gleichnamigen Figur in Darren Aronofskys Historienepos Noah brachten ihr noch mehr kritische Anerkennung ein. Im selben Jahr wurde Watson von der British Academy of Film and Television Arts als britischer Künstler des Jahres ausgezeichnet.

Darüber hinaus war sie als Belle in der Live-Action-Wiedergabe der musikalischen Liebesfantasie „Die Schöne und das Biest“ (2017), die heute einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten ist, sowie als Meg March in Greta Gerwigs Coming-of zu sehen -Age-Drama Little Women (alle Veröffentlichungen von 2017) (2019).

In den Jahren 2011 bis 2014 teilte Watson ihre Zeit zwischen Dreharbeiten und der Fortsetzung ihres Studiums auf und schloss schließlich im Mai 2014 mit einem Bachelor-Abschluss in englischer Literatur an der Brown University ab.

Ihre Modelarbeit erschien unter anderem in Anzeigen für Burberry und Lancôme. Ihren Namen hat sie auch einer Bekleidungslinie für das umweltbewusste Unternehmen People Tree gespendet. 2020 wird sie in den Vorstand von Kering, einem Konglomerat von Luxusmarken, berufen, wo sie sich für umweltfreundliche Mode einsetzen wird.

Emma Watson Wohnort

Emma Watson Wohnort: Frühkindliche und pädagogische Erfahrungen

Emma Charlotte Duerre Watson wurde am 15. April 1990 in Paris als Tochter der englischen Anwälte Chris Watson und Jacqueline Luesby geboren. Sie ist die Tochter von Chris Watson und Jacqueline Luesby. Watson wuchs bis zu seinem fünften Lebensjahr im Vorort Maisons-Laffitte bei Paris auf.

Ihre Eltern trennten sich, als sie noch ein Kind war, und Watson ging nach England, um bei ihrer Mutter in Oxfordshire zu leben, während sie die Wochenenden im Haus ihres Vaters in London verbrachte, wo sie bis zu ihrem 18.

Emma Watson Wohnort
Emma Watson Wohnort

Lebensjahr blieb. Watson hat gesagt, dass sie sich auf Französisch verständigen kann, aber „nicht so gut“ wie früher. Nachdem sie mit ihrer Mutter und ihrem Bruder nach Oxford gezogen war, schrieb sie sich an der Dragon School ein, wo sie bis zu ihrem Abschluss im Jahr 2003 blieb.

Seit sie sechs Jahre alt war, träumte sie davon, Schauspielerin zu werden, und setzte ihre Ausbildung in der Zweigstelle in Oxford fort von Stagecoach Theatrical Arts, einer Teilzeit-Theaterschule, wo sie Gesang, Tanz und Schauspiel lernte.

Watson hatte bereits in vielen Stagecoach-Produktionen und Schulstücken mitgewirkt, darunter Arthur: The Young Years und The Happy Prince, als sie 10 Jahre alt war, aber sie hatte bis zur Harry-Potter-Serie nie als professionelle Schauspielerin gearbeitet.

Watson setzte seine Ausbildung an der Headington School in Oxford fort, nachdem er die Dragon School abgeschlossen hatte. Obwohl sie und ihre Castmates bis zu fünf Stunden am Tag am Set waren, erhielten sie zusätzliche Nachhilfe.

Als sie im Juni 2006 ihre Sekundarschulbildung abschloss, legte sie die GCSE-Schulprüfungen in 10 Fächern ab und erhielt dabei acht A*- und zwei A-Noten. Im Mai 2007 schloss sie ihre AS-Stufen in Englisch, Geographie, Kunst und Kunstgeschichte ab.

Im nächsten Jahr brach sie Kunstgeschichte ab, um sich auf die drei A-Stufen zu konzentrieren, und erhielt in jedem der von ihr gewählten Fächer eine Eins .Watson nahm sich ein Jahr frei.

Nachdem sie die Sekundarschule abgeschlossen hatte, um Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 1 und 2 zu filmen, die im Februar 2009 mit den Dreharbeiten begannen, aber sie gab an, dass sie intend sei.

Emma Watson Wohnort: Karriere als Schauspieler

Von 1999 bis 2009 erlangte Harry Potter internationale Anerkennung.Das Casting für „Harry Potter und der Stein der Weisen“, die Kinoversion des Bestsellers der britischen Autorin J. K. Rowling, begann 1999. Der Film befindet sich derzeit in Produktion.

Emma Watson Wohnort

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Joko Winterscheidt Wohnort Previous post Joko Winterscheidt Wohnort
Florian Silbereisen Wohnort Next post Florian Silbereisen Wohnort