Florence Gaub Freund

Florence Gaub Freund: Europa dient vielen Regionen der Welt als Vorbild, wenn es darum geht, Dinge richtig zu machen. Florence Gaub, Politikwissenschaftlerin und Sicherheitsspezialistin, interessiert sich dafür, wie die EU eine Führungsrolle in der Debatte über den Klimawandel spielen könnte.

Florence Gaub Freund
Florence Gaub Freund

Afghanistan befindet sich laut “Wiener Zeitung” nun im Chaos. Wie werden regionale Akteure auf die Möglichkeit reagieren, dass die Taliban die Macht übernehmen? Florence Gaub (Pseudonym): China bereitet sich seit einiger Zeit auf ein solches Szenario vor.

China hingegen hofft, dass Russland beim Wiederaufbau Afghanistans helfen kann. China hat starke Verbindungen zu Pakistan, was Auswirkungen auf die Taliban haben könnte. Sowohl China als auch Russland haben wenig Interesse daran.

Konflikte aus Zentralasien zu importieren.Russland hat ein Problem mit Muslimen im Kaukasus, während China den Uiguren in der Westprovinz von Xinjiang misstrauisch gegenübersteht.

Florence Gaub Freund: Führt Indien einen Stellvertreterkrieg in Afghanistan?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass China daran interessiert ist. Chinas Militär hat seit 1979, als es in einen Grenzstreit mit Indien verwickelt war, nicht mehr über seine Grenzen gekämpft; asymmetrische Gegner wie die Taliban wären eine große Herausforderung für das chinesische Militär.

Warum konnte das afghanische Militär nicht wieder aufgeladen werden?

Militärische Aktionen zielen immer darauf ab, Probleme so schnell wie möglich zu lösen. Aber was passiert, wenn die Militäroperationen beendet sind? Es gibt viele Gründe für Konflikte. Die Politik hingegen ist bestrebt.

Florence Gaub Freund
Florence Gaub Freund

so schnell wie möglich Ergebnisse zu sehen; dennoch ist es bestenfalls naiv, Stabilität in Afghanistan in fünf, zehn oder fünfzehn Jahren zu erwarten. Zudem müssen mehrere Hebel in Gang gesetzt werden: Polizeireform, Justizreform, Stärkung der politischen Strukturen.

Investitionen in Bildung und Gesundheit, Stärkung der Meinungs- und Medienvielfalt und Beschleunigung der wirtschaftlichen Entwicklung. Dafür sind jedoch mehr Investitionen in die Infrastruktur und Maßnahmen zur Korruptionsbekämpfung erforderlich.

Trotzdem gibt es keine spektakuläreren Fototermine als den Start eines Kampfflugzeugs von einem Flugzeugträger oder den Start einer Spezialeinheiten-Offensive. Es braucht Zeit, um langfristige Lösungen zu finden, und die Politik lässt das heute nicht zu.

Wegen des langjährigen geopolitischen Instagram-Effekts: Wer ein sofortiges Like will, bekommt sofort eine Antwort.Die Nahe Osten ist Europas stürmischster Unruheherd. Wird sich das ändern, wenn die Bedeutung von Oleum für die Weltwirtschaft abnimmt?

Die geopolitische Bedeutung der Region ergibt sich nicht nur aus der Abhängigkeit der Region vom Öl. Erstens ist der Suezkanal die Hauptroute, über die Waren nach Europa importiert werden. Zweitens ist das Heilige Land das Zentrum von drei Weltreligionen, Europa unterhält enge Beziehungen zu Israel.

Florence Gaub Freund

Nahost-Konflikt bleibt ungelöst und die Auswirkungen des Arabischen Frühlings und der Kriege im Irak, in Syrien und im Libanon sind nicht verblasst. Die Volatilität ist in diesem Bereich hoch. Schließlich ist Europa Nachbar dieses Gebiets.

Florence Gaub Freund: Ist Europa auf eine Welt vorbereitet, in der die Zahl der Krisen zunimmt und komplexer wird?

Europa ist meiner Meinung nach der Ort, an dem die Balance zwischen wirtschaftlicher Entwicklung, sozialer Entwicklung und Rechtsstaatlichkeit am besten gelungen ist. Das europäische Rätsel: Wie kann man ein Spiel gewinnen, in dem alle anderen die Regeln brechen?

Das erste, was die EU tut, wenn weltweit ein Konflikt ausbricht, ist, alle Seiten daran zu erinnern, dass dieser oder jener Konflikt eine Verletzung des Völkerrechts darstellt und dass jetzt bitte alle Seiten ihre Waffen niederlegen sollten.

EU-Spitzenvertreter Joseph Borrell sagt immer wieder: “Die Union muss die Sprachen der Macht lernen.” Borrell hat es richtig gemacht. Letztendlich wird dies zu einer Diskussion über die strategische Autonomie Europas führen. Wir können nicht immer mit allen befreundet sein, aber es ist eine Tatsache, die wir akzeptieren müssen.

Florence Gaub Freund: Haben die meisten Regierungen keine langfristige Strategie für die Zukunft der EU?

Florence Gaub Freund
Florence Gaub Freund

Leider. Die Corona-Krise hat gezeigt, wie wichtig die langfristige Perspektive ist. Wir haben ein Sandwich, das mit zwei Händen gegessen werden muss, da es viel Brot enthält. Unsere Gesellschaft verändert sich rasant.

nicht nur durch den demografischen Wandel, und die Wirtschaft verändert sich rasant durch die Digitalisierung. Auch der Klimawandel spielt eine Rolle.

Die EU hat in den Augen vieler Bürger in der Pandemie Fehler gemacht Können Sie sich diese Sichtweise zu eigen machen?

Die Frage, wie viel Ibuprofen verteilt werden soll, wurde von den Medien als schlecht dargestellt, auch wenn dies berechtigt gewesen wäre. Meine Position: Sie können den Verlauf der Pandemie mit dem eines Fußballspiels vergleichen.

Bis jetzt ist noch nicht einmal sicher, ob wir in der zweiten Halbzeit spielen werden! Erst dann zeigt sich, wer das Fach am besten beherrscht. Wer von uns blickt nicht sehnsüchtig nach China, wo es relativ einfach zu sein scheint, die Pandemie einzudämmen?

Doch wer will schon in einem Überwachungsstaat leben? In der aktuellen Phase stellt sich nun die Frage: Wer besitzt den stärksten Impuls? Wie hoch ist die Durchflussrate

Florence Gaub Freund

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Celine Bethmann Freund Previous post Celine Bethmann Freund
Stephanie Stumph Freund 2022 Next post Stephanie Stumph Freund 2022