Gunnar Möller Todesursache

Gunnar Möller Todesursache: Bis zu seinem Tod war er einer der wenigen verbliebenen Schauspieler der Ufa. Mit elf Jahren drehte Gunnar Möller als Wunderkind seinen ersten Nazifilm. Später hatte Piroschka eine Beziehung mit ihm. Agfacolor-Nostalgie und eine Zugfahrt in die Vergangenheit.

Gunnar Möller Todesursache
Gunnar Möller Todesursache

Damals war ich Studentin und reiste nach Budapest.” Auf der Reise zum Weiler Hódmezovásárhelykutasipuszta puszta, der einen unaussprechlichen Namen hat, wird der Erzähler zum Entdecker. Dies ist die Eröffnungsszene in Kurt Hoffmanns Nachkriegskomödie „Ich denke oft an Piroschka“, in der aus Fremden Freunde werden.

Liselotte Pulver spielt Piroschka, das Barfußmädchen, in das sich Andreas verliebt. Als er sagt: “Du hast mich geküsst”, antwortet Piroschka nur: “Nur weil es Tradition ist.” Da er sie in der Puszta zurücklassen muss, denkt er danach natürlich viel an sie.

Während des Höhepunkts der Spannungen im Kalten Krieg Ende 1955 sendete das Debüt des Films im Kölner Kino Rex am Ring eine Botschaft der Hoffnung: Es gibt Menschen, die jenseits des Eisernen Vorhangs leben. Als er 1940 elf Jahre alt war, wurde er in Viktor de Kowas Propagandafilm „Head Up Johannes“ gecastet und seine Karriere startete.

Um den Aufenthalt an den obersten nationalen politischen Bildungseinrichtungen für die jugendlichen Zuschauer attraktiver zu machen, inszenierte die Ufa die Figur des 1928 in Berlin-Neukölln geborenen Augenoptikersohns Möller Vor Ende des Zweiten Weltkriegs spielte das Kino in 14 Filmen mit, darunter “Die Degenhardts” über eine Lübecker Familie im totalen Krieg.

Gunnar Möller Todesursache
Gunnar Möller Todesursache

Junge Adler” über die Hitlerjugend auf dem Weg zur Luftwaffe mit Dietmar Schönherr und Hardy Krüger als seine Co-Stars.

Alle Versprechen von Barlog wurden eingehalten.“ 1946 wurde er durch den Regisseur Boleslaw Barlog an das Berliner Schlossparktheater eingeführt. Eugene O’Neills Stück „O Wilderness! enthalten Martin Held und Klaus Kinski, aber Möller hat es nicht erhalten. In München wurde er zu einem beliebten Nebendarsteller in Filmen der Adenauer-Zeit.

In „Taxi Kitty“ porträtiert er ein Hotelkind in „Fünf unter Verdacht“ ein Schuljunge und in “Hunde, wollt ihr ewig leben?” ein Leutnant im Stalingrad-Drama. Zahlreiche andere, die in ihren Teenagerjahren zu sein scheinen, fühlen sich in die Sache hinein. “Berauscht, aber nicht bis zum Wahnsinn.” Genau so schildert der “Spiegel” die Ereignisse, die zu Möllers frühem Tod führten.

In einem Moment der Wut ermordete der Schauspieler 1979 in London seine Frau mit einem Saunahocker. Nachdem er sich des Mordes schuldig bekannt hatte, wurde er zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt. Möller starb am Montag in Berlin, Deutschland. Er wurde 88 Jahre alt.

Gunnar Möller Todesursache

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Luisa Neubauer Freund Previous post Luisa Neubauer Freund
Katja Husen Tochter Next post Katja Husen Tochter