Heidi Horten Todesursache

Heidi Horten Todesursache: Heidi Goess-Horten, die erste Ehrenpräsidentin des EC KAC und Künstlermultimillionärin, ist gestorben. Am Sonntagmorgen, in den frühen Morgenstunden, starb die Wörthersee Wahlkärntnerin im Alter von 81 Jahren in ihrem Haus.

Heidi Horten Todesursache
Heidi Horten Todesursache

„Mit großer Trauer und tiefer Trauer müssen wir die Nachricht vom plötzlichen Tod unseres geliebten Models und Stylistin Heidi Goess-Horten teilen“, teilte die Heidi Horten Collection am Sonntag in einer Aussendung mit. Goess-Horten sei „eine großzügige, warmherzige und kluge Dame“, so ihr persönlicher Berater, und ihr „vieles Engagement, insbesondere für Kunst und Sport, vor allem als Präsidentin des KAC“, werde man sich an sie erinnern.

Zu Ehren der Stifterin des Museums haben wir uns entschlossen, ab Montag, 13.6., freien Eintritt ins Museum zu gewähren. bis Sonntag, 19.6., mit Ausnahme der Dienstag Ruhetage. Als Heidi Jelinek wurde sie am 13. Februar 1941 in Wien, Österreich, als Heidi Goess-Horten geboren.

Sie arbeitete als Sachbearbeiterin in einer Filiale der Ideal Standard Registerkassen in Wien und lernte im Alter von nur 19 Jahren Helmut Horten, einen 32-jährigen deutschen Kaufhausbesitzer, in einer Hotelbar in Velden am Wörthersee kennen. Sie und er hatten ein starkes Interesse an Kunst.

Heidi Horten Todesursache
Heidi Horten Todesursache

In den 1970er Jahren legten die beiden gemeinsam den Grundstein für ihre umfangreiche Kunstsammlung, die mehrere Besuche in Kunstateliers und Exkursionen beinhaltete, um Kunst aus erster Hand kennenzulernen und ihre eigene Existenz als Künstler besser zu verstehen. In die Privatsammlung flossen von Anfang an hochwertige Werke ein.

Es ist besser als der Versuch, Gewicht loszuwerden. Heidi Horten erbte Helmut Hortens gesamtes Vermögen nach dessen Tod 1987 und gründete einige Jahre später die Helmut Horten Stiftung. Die Rolle von Helmut Horten bei der Abschaffung des Geldes in der NS-Zeit hat eine öffentliche Debatte über die Herkunft des Geldes ausgelöst.

Das Bauchgefühl der Familie war, dass er ein Nutznicker war, kein Neinsager. 1994 heiratete sie Jean-Marc Charmat, einen französischen Blumenladenbesitzer, von dem sie sich später scheiden ließ. 2015 heiratete sie Anton Goess, dessen Namen sie in ihrer Doppelidentität verwendete.

Ein leidenschaftlicher Kunstsammler. Die Sammlung Heidi Horten wurde in den 1980er Jahren mit Hilfe von Agnes Husslein-Arco, der heutigen Leiterin der Sammlung Heidi Horten, erweitert. Ihre umfangreiche Sammlung umfasst Werke vom 20. Jahrhundert bis hin zur zeitgenössischen Kunst.

Viele Werke berühmter Künstler befinden sich in der Privatsammlung des verstorbenen Mr. Viele Werke des deutschen Expressionismus, der italienischen Avantgarde und der Pop Art waren ebenfalls zu sehen. Ein bedeutender Teil der Sammlung wurde erstmals 2018 im Leopold Museum im Rahmen der „WOW!“-Aktion gezeigt.

Heidi Horten Todesursache

Ausstellung, die über 365.000 Besucher anzog. Aus diesem Erfolg heraus entstand laut der Milliardärin ihr Wunsch, ihre Sammlung dauerhaft der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. 2019 kündigte sie Pläne für ein neues Museum in Wien an. Als geeigneter Standort wurde der ehemalige Hanuschhof nahe der Albertina gefunden.

Das Gebäude wurde von den Architekten „The Next Enterprise“ renoviert und am 3. Juni mit der ersten Ausstellung „OPEN“ eröffnet. Als Zeichen der Wertschätzung wurden Goess-Horten 2019 im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung in Gold überreicht. Landeshauptmann Peter Kaiser (SP) lobte damals in einer Stellungnahme die Arbeit des Milliardärs in den Bereichen Medizin, Sport und Tierschutz.

Heidi Horten Todesursache
Heidi Horten Todesursache

Eine „ausgezeichnete Ehre“ für jemanden, der viel Gutes für Land und Leute getan habe, sagte er. Die Goess-Hortens-Stiftung hat mehreren medizinischen Einrichtungen zugute gekommen, und weder das Klagenfurter Tierschutzkompetenzzentrum TIKO noch das Klagenfurter Eishockeyteam KAC würden heute ohne das Engagement der Gewinner existieren.

Heidi Goss-Horten ist seit 2010 Ehrenpräsidentin des KAC und wird 2021 Präsidentin des Clubs. Oliver Pilloni, General Manager des Unternehmens, sagte, er sei „schockiert“ über den Tod des Präsidenten, Gonner und Freundes des Unternehmens. Dies wird das letzte Mal sein, dass wir auf persönlicher Ebene sprechen“, prognostiziert der CEO.

Die aktuelle Renovierung der Klagenfurter Stadthalle, der Heimstätte des KAC, für fast 9,6 Millionen Dollar ist nur zur Hälfte bezahlt. Sie wird ihren Namen tragen, sagte Pilloni, wenn die Eisbahn umbenannt wird. Sie öffnete ihre Portemonnaie im großen Stil für ihren Herzensclub. Medienberichten zufolge hat der KAC in diesem Jahrzehnt jährlich rund 3 Millionen Dollar von ihnen erhalten.

Heidi Horten Todesursache

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Heidi Horten Kinder Previous post Heidi Horten Kinder
Heidi Horten Vermögen Next post Heidi Horten Vermögen