Helen Mccrory Todesursache

Helen Mccrory Todesursache: Die für ihre Rollen in Filmen wie „Harry Potter“ und „Skyfall“ bekannte Schauspielerin Helen McCrory starb im Alter von 52 Jahren. Als ältestes der drei Kinder von Ian und Anne McCrory wurde Helen McCrory 1968 in London geboren mehrere Länder, darunter Norwegen, Nigeria, Frankreich und Madagaskar, um nur einige zu nennen.

Helen Mccrory Todesursache
Helen Mccrory Todesursache

McCrory besuchte die University of the Arts in London, um Kunst zu studieren. Ihre Schauspielausbildung erhielt sie am London Drama Centre. Schauspieler Maximilian Krückl, bekannt durch seine Rollen in den Blockbustern „Familie Meiser“, „Polizei Ruf“ und „SOKO Kitzbühl“, ist gestorben. er war erst 52, als er starb. Familienmitglieder bestätigten diese Woche, dass Krückl am 22.

Juni gestorben ist. Magdalena und Mathilda, die beiden Kinder des Schauspielers, bleiben zurück. Zuvor hatte die Münchner Tageszeitung „tz“ darüber berichtet. Der Grund für den Tod des Schauspielers wird auch in dem Artikel erwähnt. Wildbach, SOKO Kitzbühel und Forsthaus Falkenau sowie die ARD-Krimiserie “Polizeiruf 110” haben Krückl aufgenommen.

Eine Kommissarin, die den Ermittlungen von Ruth Drexel in „Agathe kann es nicht lassen“ skeptisch gegenüberstand, wurde von ihm im Film porträtiert, musste aber ihre Triumphe hinnehmen. Das Volkstheater in München war eine von mehreren Spielstätten, an denen er auftrat.

„Das Traumhotel“ und „Die Hüttenwirtin“ sind zwei Beispiele für Krückls originelle Geschichten und Drehbücher, die zu Filmen und Fernsehsendungen verarbeitet wurden. Krückl gründete mit einer Nonne und einem Anwalt die Gruppe mysisteract zur Bekämpfung von Erbschaftsschmugglern.

Helen Mccrory Todesursache
Helen Mccrory Todesursache

McCrory begann ihre Schauspielkarriere im Fernsehen, bevor sie 1994 eine kleine Rolle in Neil Jordans Film Interview with a Vampire erhielt. Weitere Auftritte in Kostümdramen wie Casanova und Geliebte Jane folgten. McCrory wurde 2008 engagiert, um Narzissa Malfoy in Harry Potter und der Halbblutprinz zu spielen. Außerdem trat sie sowohl in Harry-Potter- als auch in den Holy-Grail-Filmen auf.

Die Queen und The Special Relationship, beide basierend auf Peter Morgans Büchern, machten sie zu einem bekannten Namen, ebenso wie ihre Darstellung von Cherie Blair mit Michael Sheen in Die Queen und The Special Relationship.

McCrory wurde bei den New Year’s Honours 2017 zum Officer of the Order of the British Empire ernannt. Sie heiratete am 4. Juli 2007 den Schauspieler Damian Lewis. Sie haben zusammen eine Tochter und einen Sohn. Vor ihrer Rückkehr nach London lebte die Familie kurz in Los Angeles. Sie starb im April 2021 im Alter von 52 Jahren an Krebs.

Helen Mccrory Todesursache

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Maximilian Krückl Todesursache Previous post Maximilian Krückl Todesursache
Fiona Erdmann Ehemann Next post Fiona Erdmann Ehemann