Jak Knight Todesursache

Jak Knight Todesursache: Er war ein amerikanischer Schauspieler, Komiker und Schriftsteller, Jak Knight. Einer der bekanntesten Stars von Big Mouth, der kürzlich die Peacock-Serie Bust Down mitgestaltete, ist im Alter von 57 Jahren gestorben. Er wurde 28 Jahre alt.

Jak Knight Todesursache

Knight starb am späten Donnerstagabend in Los Angeles, wie ein Vertreter seiner Familie mitteilte. Derzeit sind keine weiteren Fakten verfügbar, einschließlich der Todesursache. Knights Angehörige haben in dieser “sehr schrecklichen Zeit” um Privatsphäre gebeten, fügte ein Sprecher hinzu.

Am 6. November 1993 wurde in Seattle, Washington, ein Junge namens Knight geboren. In dem Film LieGuys aus dem Jahr 2014 spielte er in seinem ersten Schauspieljob einen iPhone-Kameramann.

Als DeVon in Netflix’ animierter Komödie für Erwachsene „Big Mouth“ lieh er der Figur von 2017 bis zu seinem Tod im Jahr 2022 seine Stimme. Mit Langston Kerman, Chris Redd und Sam Jay spielte er im März 2022 in der Peacock-Comedyserie Bust Down mit. Er starb in Los Angeles, wo er sein ganzes Leben verbracht hatte.

Der 28-jährige Knight wurde am 14. Juli 2022 tot auf einer Böschung in Los Angeles, Kalifornien, aufgefunden. Selbstmord durch Schuss wurde als Todesursache bestätigt. Der Verlust von Knight hat Hommage-Tweets von einer Vielzahl von Prominenten hervorgerufen, darunter Kumail Nanjiani, Tim Dillon, James Adomian, Chance the Rapper und Vanessa Ramos.

Während Knights Beruf im Aufschwung war, stieg auch sein Ruhm. Bust Down, die neue Peacock-Serie, die Knight nach einer Reihe populärer Projekte mitgestaltete, ausführend produzierte und in der er die Hauptrolle spielte, darunter die hochgelobte derbe Komödie Big Mouth von Netflix. Die Schauspieler Chris Redd, Sam Jay und Langston Kerman haben die Sitcom gemeinsam mit Chris Redd entwickelt.

Jak Knight Todesursache
Jak Knight Todesursache

Es folgt einer Gruppe von Freunden, die Niedriglohnjobs in einem Casino verrichten. Im März feierte Bust Down seine Premiere. Jay und Knight arbeiteten auch bei der HBO-Show „Pause“ zusammen. Der Film zeigt den Schauspieler, Co-Executive Producer und Autor Sam Jay in vielen Funktionen.

Chelsea Perettis Regiedebüt „First Time Female Director“ wurde gerade von der aus Seattle stammenden Knight aus L.A. fertiggestellt. Seine Stand-up-Routine führte ihn um die ganze Welt und er war 2018 in einem halbstündigen Netflix-Special, Comedy Lineup, zu sehen.

Der Autor der Zeichentrickserie Lucas Bros. Moving Co., Knight, verriet dem Magazin Respect im Jahr 2018, dass er seine erste Anstellung in diesem Beruf im Alter von nur 20 Jahren erhielt. Keith und Kenneth Lucas, die Mitschöpfer der Show und eineiige Zwillingsbrüder, „hatten von jemandem von mir gehört, ich weiß nicht wer, und sie sagten: ‚Aye, komm, häng mit uns ab, komm rauchen‘“, erinnerte sich Knight .

Es wurde spekuliert, dass eine dritte Schwester aus Sister, Sister, Knight ausgelassen wurde und dadurch böse wurde. Das freute die Lucas-Brüder, die ihn in ihr Programm einluden. Das ist alles, was ich dazu zu sagen habe“, sagte sie.

In seiner Autobiografie lobte Knight Dave Chappelle und die Zeichentrickserie The Boondocks dafür, dass sie ihn motivierten, eine Karriere in der Komödie einzuschlagen. „Ich tue das, was ich tue, aus verschiedenen Gründen“, bemerkte er. Einer der zahlreichen Stand-up-Performer, mit denen er auftrat, darunter Joel McHale, Eric Andre, Moshe Kasher und Aziz Ansari, war Dave Chappelle.

Jak Knight Todesursache
Jak Knight Todesursache

In diesem Gespräch sprach er über die Erfahrung, für Big Mouth zu schreiben und DeVon zu äußern. Schreiben sei „wundervoll“, bemerkte er, denn „ich sitze Jordan Peele und Maya Rudolph gegenüber, zwei der talentiertesten Menschen der Welt.“ Da steckt viel Arbeit drin, aber am Ende lohnt es sich.

Insider in der Comic-Welt sind immer noch von der Tragödie seines Todes am Freitag erschüttert. In einer gemeinsamen Erklärung der Familie Bust Down, Peacock und Universal Television heißt es: „Wir sind betrübt über den Tod von Jak Knight.

Seine Großartigkeit wurde von uns allen geteilt, die das Glück hatten, ihn als Komiker, Visionär und Künstler auftreten zu sehen. In dieser schwierigen Zeit sind unsere Gedanken und Gebete bei Jaks Angehörigen und der gesamten Gemeinde.

Auf dem offiziellen Twitter-Account von Comedy Central lobte das Netzwerk Knight als „einen hysterischen und ehrlichen Komiker“. Als Familie werden wir ihn sehr vermissen.“ Steven Ellison, besser bekannt als Flying Lotus, ist ein mit einem Grammy ausgezeichneter Musikproduzent, DJ und Rapper. Er beschrieb Knight als „entschuldigungslos dreist und humorvoll“.

Jak Knight Todesursache

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Virgil Abloh Todesursache Previous post Virgil Abloh Todesursache
Susanne Lothar Todesursache Next post Susanne Lothar Todesursache