Jan Fedder Todesursache

Jan Fedder Todesursache
Jan Fedder Todesursache

Jan Fedder Todesursache: Der deutsche Schauspieler und Synchronsprecher Jan Fedder wurde am 14. Januar 1955 in Hamburg geboren und starb am 30. Dezember 2019. Er ist bekannt dafür, norddeutsche Charaktere zu spielen, wie den Polizisten Dirk Matthies in der Fernsehserie Großstadtrevier und den Bauern Kurt Brakelmann im Film Neues aus Büttenwarder.

Karriere

Seine erste bedeutende Rolle spielte er nach vielen kleinen Fernsehrollen in den Jahren zuvor als Boatswain’s Mate Pilgrim in dem Film Das Boot von 1980 . In den Folgejahren trat er in den unterschiedlichsten Fernsehsendungen vor allem im norddeutschen Raum auf, bis er 1990 im Großstadtrevier die Rolle des Polizisten Dirk Matthies ergatterte.

In der norddeutschen Serie Neues aus Büttenwarder spielte er als einer der Hauptdarsteller, Kurt Brakelmann, gegen Arthur Tönnsen, die Figur von Peter Heinrich Brix. Seine Position als „Lothar Krüger“ war prägend für die Metropolregion. Auch in ARD-Produktionen nach Werken von Siegfried Lenz spielte Fedder mit. Sein letzter Filmauftritt war 2009 in der Komödie Soul Kitchen unter der Regie von Fatih Akin.

Seit den 1970er Jahren versucht sich Fedder auch als Synchronsprecher und tritt als “Herbert” in den Werner-Filmen und als “Breast” in Keule auf. Fedder war die “Senderstimme” für NDR 2, als sie Mitte der 1980er Jahre erstmals standardisierte Jingles verwendeten.

Jan Fedder Todesursache
Jan Fedder Todesursache

Neben seiner Schauspielkarriere war er Hauptsänger der Band Big Balls, mit der er u. a. die CD Aus Bock (1998) und die CD Fedder geht’s nicht (2004, die eine Kopie des Großstadtrevier-Titelsongs enthielt) aufnahm Veränderung der Geschwindigkeit.

Jan Fedder Alter

Jan Fedder wird 2022 64 Jahre alt.

Jan Fedder Eltern

Wirtshausbesitzer Adolf Fedder und seine Frau Gisela bekamen Jan Fedder als Sohn.

Jan Fedder Familie

Die Familie von Jan Fedder besteht aus ihm, seinem Bruder Oliver und seinen Eltern, Adolf Fedder (Vater) und Gisela (Mutter) und seine Frau Marion.

Jan Fedder Kinder

Der Wunsch nach Vaterschaft war bei Jan Fedder, 54, nicht vorhanden. Er sagte schließlich: “Ich wollte nie Kinder.”

Jan Fedder Ehefrau

Marion ist die Frau von Jan Fedder.

Jan Fedder Vermogen

Derzeit verfügt Jan Fedder über ein vermögen von 5 Millionen Euro.

Jan Fedder Krankheit

Nachdem bei Jan Fedder im Herbst 2012 Mundhöhlenkrebs im Frühstadium diagnostiziert wurde, hörte er mit dem Rauchen auf, unterzog sich einer Strahlenbehandlung und nahm ein Jahr Auszeit von der Arbeit. Ein Sturz im Jahr 2016 hinterließ bei ihm mehrere Knochenschäden. Ende Juni dieses Jahres verriet er in einem Interview, dass er seit geraumer Zeit an den Rollstuhl gefesselt sei.

Jan Fedder Todesursache

Er hörte mit dem Rauchen auf, unterzog sich einer Strahlentherapie und nahm sich ein Jahr frei von der Arbeit, nachdem er im Herbst 2012 erfahren hatte, dass er Mundhöhlenkrebs im Frühstadium hatte. 2016 hatte er eine Verschüttung, die viele seiner Knochen brach. Er sagte Ende Juni dieses Jahres in einem Interview, dass er seit geraumer Zeit an den Rollstuhl gefesselt sei.

Am 30. Dezember starb Jan Fedder in seinem Hamburger Haus. Eine Beerdigung fand am 14. Januar 2020 statt.

Jan Fedder Instagram

keine Daten über Jan Fedders Instagram verfügbar

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Jan Fedder Todesursache Previous post Jan Fedder Todesursache
Oliver Pocher Schwester Next post Oliver Pocher Schwester