Katharina Delling Vater

Katharina Delling Vater
Katharina Delling Vater

Katharina Delling Vater: Der Vater kennt sich mit Fußball aus, während das Kind sich mit Großbritannien auskennt. Katharina Delling ist ihrem berühmten Journalistenvater nachgetreten und in seine Fußstapfen getreten. Sie behandelt Geschichten über die britischen Inseln aus London, einschließlich Brexit und der königlichen Familie.

Eigentlich hatte sie nie vor, in den Journalismus einzusteigen. Dann passte alles, und Gerhard Delling, 61, und seine Tochter Katharina, 31, sind beide Stammgäste im deutschen Fernsehen. Sie konzentriert sich nicht auf Fußball, sondern auf alles, was in Großbritannien passiert, vom Brexit und der königlichen Familie über Corona bis hin zu Geisterschlössern und Pfannkuchenrennen.

Als Katharina Delling vor einigen Jahren in Bremen war, verfolgte sie eine ganz andere Studienrichtung – das Studium der Betriebswirtschaftslehre. „Ich habe damals meinen eigenen Blog geschrieben, und das hat mir so gut gefallen, dass ich nebenbei beim ‚Weserkurier‘ angefangen habe“, erklärt die junge Dame mit dem sympathischen Fernsehgrinsen (RND).

Als sie in der Lokalzeitung von einem Praktikumsangebot bei RTL Nord hörte, beschloss sie, es sich anzusehen. Nach drei Jahren ihrer Karriere als Reporterin für den Londoner Sender ist sie überzeugt von ihrer Einschätzung, dass „das für mich der schönste Job der Welt ist“.

Sie ist in der Lage, anderen zu helfen, indem sie Informationen organisiert und klärt, was in „Zeiten wie diesen“ besonders nützlich ist, weil sie die Gelegenheit hat, so viele faszinierende Personen zu treffen. Dellings Wissen über Fußballpersönlichkeiten ist umfangreich, aber seine älteste Tochter kann sich als Journalistin behaupten, nachdem sie Persönlichkeiten wie Ed Sheeran und Tom Hanks interviewt hat.

Im Trends: Lars Kehl Vater

Katharina Delling Vater:- Gerhard Delling

Und Jude Law wärmte meine Hände auf dem roten Teppich“, fügt Katharina Delling lachend, aber vielleicht ein bisschen stolz hinzu. Sie hat auch mit der Queen und Theresa May gesprochen. Ihre erste Live-Sendung war die Verlobung von Prinz Harry und Herzogin Meghan Ende 2017, ein Ereignis, an das sie sich lebhaft erinnert.

Ich war ziemlich begeistert und es war sehr spontan“, sagt der Reporter vor Ort. Der Studioleiter brachte mir jedoch etwas Kakao und sagte zu mir: “Wenn du eine Süßigkeit im Magen hast, kannst du alles tun.” Dann ging alles gut.

Seit sie denken kann, sagte Delling, wolle sie ihr Zuhause in England finden. Sie hat nicht nur ihren Lebenstraum verwirklicht, sondern ist in ihrem erlernten Beruf als Reporterin zur „Großbritannien-Spezialistin“ aufgestiegen. Bekommt sie jemals Ratschläge von ihrem Vater Gerhard Delling, der die Fußballberichterstattung revolutioniert hat, indem er mit Ex-Fußballstar Günter Netzer ARD-Shows moderierte?

Im Trends: Leonie Schmitz Vater

Katharina Delling sagt über ihren Vater: „Ich habe meinen eigenen Weg gefunden, aber gleichzeitig weiß ich, dass es immer jemanden gibt, der versteht, an wen ich mich wenden kann, wenn ich Rat brauche oder mich austauschen möchte.“ Das ist etwas, das ihr viel bedeutet.

Sie sagt weiter, dass sie ihn dafür respektiere, dass er trotz seines umfangreichen Hintergrundwissens auf diesem Gebiet seinen eigenen Stil entwickelt habe. Sicherlich ist sie daran interessiert, sein Gehirn in diesem Bereich zu pflücken. Sie konnten ihre Kommunikation auf eine ganz neue Ebene heben, indem sie die Arbeit aufteilten.

Katharina Delling Vater

Katharina Delling blickt auf ihre gemeinsame Geschichte zurück: „Früher hatten wir eine regelmäßige Vater-Tochter-Beziehung, und heute haben wir immer noch eine Art kollegiales Verhältnis.“ Mit Gerhard Delling berät sie sich zum Beispiel manchmal über den Umgang mit schwierigen Problemen. Sie fügt hinzu: “Er beobachtet ständig meine Live-Schaltung und kritisiert, wenn ich es will.” Er versucht jedoch nicht, ihr seine Ansichten aufzuzwingen.

Sie haben gerade ihre Arbeitsaktualisierungen miteinander geteilt. Delling fügt hinzu: „Wir können beide davon profitieren“, und fügt danach ein scherzhaftes „hoffentlich“ hinzu. Die 31-Jährige will die „Sportschau“ nicht unbedingt übernehmen wie ihr verstorbener Vater. Während sie in ihrer Freizeit gerne Leichtathletik betreibt, hat sie sich entschieden, beruflich etwas anderes zu verfolgen.

Aufgrund ihrer umfangreichen Berichterstattung über Sport in London ist sie derzeit wahrscheinlich die beste oder zweitbeste Sportkommentatorin der Stadt. Doch selbst wenn sie das Gefühl hätte, keine andere Wahl zu haben, würde sie ihre Zeit und Energie nicht dem Bereich des Sports widmen. Ich überlasse es meinem Vater; Er ist der Profi.

Im Trends: Paul Seguin Vater

Nachdem sie mit 16 ein Jahr lang ein Internat in England besucht hatte, wusste Catherine, dass sie das Vereinigte Königreich schließlich zu ihrer dauerhaften Heimat machen wollte. Catherine hat rund zweitausend verifizierte Follower auf Instagram und nur ein paar hundert auf Twitter.

Reporterin Katharina Delling aus Deutschland hat neben ihrem eigenen Blog auch Betriebswirtschaftslehre am Bremer Weserkurier studiert. Danach schlug Delling eine journalistische Laufbahn ein, zunächst beim ZDF in London und dann beim Norddeutschen Rundfunk in Hamburg. Sie hat als Volontärin und Praktikantin bei RTL Nord in Hamburg gearbeitet und aus London berichtet.

Kurz nachdem Meghan Markle ihre Verlobung mit Prinz Harry zum ersten Mal live im Fernsehen bekannt gegeben hatte, übernahm Delling 2017 die Rolle der UK-Spezialistin für den Sender. Sie leitete die Nachrichtenberichterstattungge, darunter die britische Königsfamilie, aber auch der Brexit und die Folgen der Corona-Epidemie. Neben ihrer Berichterstattung hat die Journalistin den Podcast „English Breakfast – The Podcast“ gestartet, den sie gemeinsam mit Kristina Völk moderiert und sich auf die britische Kultur konzentriert.

Katharina Delling Vater
Katharina Delling Vater
Giovanni Zarrella Krebserkrankung Previous post Giovanni Zarrella Krebserkrankung
Peter Seum Todesursache Next post Peter Seum Todesursache