Kathrin Menzinger Tanzschule

Kathrin Menzinger Tanzschule: Kathrin Menzinger ist laut ihrer Website eine österreichische Tangotänzerin. Dancing Stars und Let’s Dance machten die Showdance Latein- und Showdance Standard-Weltmeister der WDSF Professional Division bekannt.

Kathrin Menzinger Tanzschule
Kathrin Menzinger Tanzschule

Kathrin Menzinger Tanzschule: Mach mit beim Let’s Dance!

2015 trat sie erstmals in der RTL-Show Let’s Dance auf und gewann mit ihrem Tanzpartner, dem ehemaligen Fußballer Hans Sarpei. Sie wurde in der ersten Runde des Wettbewerbs 2016 von Ulrich Potofski eliminiert.

Das Tanzpaar kehrte aufgrund des verletzungsbedingten Ausfalls von Franziska Traub in der dritten Runde zurück und erreichte die neunte Runde. Auch in den Folgejahren nahm sie an Let’s Dance teil

Schaffte es 2020 mit Schauspieler Tijan Njie bis ins Halbfinale und gewann 2022 mit Zirkusartist und Ninja-Warrior-Athlet René Casselly erneut den Wettbewerb.

Kathrin Menzinger Tanzschule: Biografie

Der erste Tanz, den sie ausprobierte, war Ballett, aber sie wechselte schnell zu Gesellschafts- und Lateintanz, mit dem sie im Alter von 3 Jahren begann. Bei den Junioren- und Jugend-Bundesmeisterschaften im Tanzsport in Österreich von 1999 bis 2004 gewann ihr Bruder Patrick Menzinger neben ihr mehrere Medaillen.

Vadim Garbuzov, ein kanadischer Tänzer, wurde 2004 ihr neuer Partner und sie gewannen die WDSF World Youth Ten Dance Championship 2005 in Antwerpen (Belgien). 2006 gewannen sie die österreichische Nationalmeisterschaft im Zehnertanz und erreichten das Halbfinale der World Ten Dance Championship in Moskau.

Kathrin Menzinger Tanzschule
Kathrin Menzinger Tanzschule

Eine Tanzverletzung zwang sie zu einer zweijährigen Pause, aber sie kehrte 2009 zurück und wurde Vierte beim European Cup Ten Dance 2010 in Minsk, Weißrussland.Dieter Chmelar, ein österreichischer Journalist und Komiker, schloss sich ihr 2011 als professioneller.

Tänzer bei der österreichischen Version des BBC-Formats Strictly Come Dancing mit dem Titel „Dancing Stars“ an.Sie und ihr Freund Vadim Garbuzov traten im Juli 2011 in ORFs „Nacht der Stars“ auf und brachten ihnen einen Platz in der globalen Datenbank von IMDb ein.

2012 kehrte sie nach Österreich zurück, um in der siebten Staffel von „Dancing Stars“ anzutreten, diesmal mit dem österreichischen Jungschauspieler David Heissig. Sie schieden in der vierten Runde aus. Mit Hilfe von Lukas Perman, einem österreichischen Musicalstar.

Belegte sie beim diesjährigen Wettbewerb den dritten Platz. Hubert Neuper, ein ehemaliger österreichischer Skispringer, war 2014 ihr Partner bei „Dancing Stars“. Sie schafften es erneut in die Finalshow und belegten den dritten Platz.

2014 führten sie und ihr Partner Vadim Garbuzov ihre einzigartige Choreografie des Blue Danube Waltz live im Wiener Musikverein im Rahmen des „Neujahrskonzerts“ der Wiener Philharmoniker auf.Bei den diesjährigen World Dance Sport Games 2013 in Kaoshiung in.

Kathrin Menzinger Tanzschule

Taiwan traten sie zum ersten Mal in einem WDSF-Showdance-Wettbewerbsfinale auf, wo sie 2012 und 2013 Zweite wurden.Im vergangenen Jahr schafften sie den Sprung vom Amateur- zum Profistatus,

Gewannen die Europameisterschaft im. Showdance Latein und belegten den zweiten Platz bei den Weltmeisterschaften im Showdance Latein und Standard.2015 trat sie gemeinsam mit dem ehemaligen Fußballprofi Hans Sarpei in der RTL-Produktion „Let‘s Dance“ an.

Sie und ihr professioneller Partner Vadim Garbuzov gewannen nur einen Tag nach der letzten Show von Let’s Dance die World Championship Presentation Dance Latin der Professional Division der WDSF.

Darüber hinaus gewannen sie und ihr Ehemann Vadim im November 2015 die World Championship ShowDance Standard und waren damit das erste Paar in der Showdance-Geschichte, das gleichzeitig sowohl die Latin- als auch die Standard-Meisterschaften abhielt.

Kathrin Menzinger Tanzschule: Leben

Als sie sechs Jahre alt war, begannen Menzinger und ihr Bruder Patrick, gemeinsam Turniertanzsport zu bestreiten. Bis 2004 gewannen sie viele österreichische Schüler- und Jugendmeisterschaften im lateinamerikanischen Tanz.

Kathrin Menzinger Tanzschule
Kathrin Menzinger Tanzschule

Und vertraten Österreich bei sieben WDSF-Junioren- und Jugendweltmeisterschaften. 2002 wurde sie mit 13 Jahren das jüngste Mitglied der Nationalmannschaft, nachdem sie das Finale der Landesmeisterschaft Latein in der allgemeinen Klasse erreicht hatte.

Den diesjährigen Vize-Staatsmeistertitel errangen sie 2004 durch ihre Kombination aus zehn Tänzen.Mit ihrem neuen Partner Vadim Garbuzov erzielte sie 2004 weltweite Erfolge. 2005 erreichten sie mit 10 gewonnenen Tänzen das Finale der Jugend-Weltmeisterschaft in Antwerpen.

Im Jahr darauf gewannen sie in dieser Disziplin die Österreichische Staatsmeisterschaft und 2006 schafften sie es bis ins Halbfinale der Weltmeisterschaft über zehn Tangos in Moskau. Erstmals seit 2007 und 2008 belegte sie bei der.

Europameisterschaft 2010 nach zweijähriger Abwesenheit wegen einer Knieverletzung den vierten Platz.Kür- oder Showdance wurde 2012 in ihr Repertoire aufgenommen und gewann im selben Jahr auch die österreichische Meisterschaft.

Kathrin Menzinger Tanzschule

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Vadim Garbuzov Tanzschule Previous post Vadim Garbuzov Tanzschule
Meret Becker Ehemann Next post Meret Becker Ehemann