Kazuki Takahashi Todesursache

Kazuki Takahashi Todesursache: Yu-Gi-Oh! In den frühen Morgenstunden des 6. Juli entdeckte ein Bürger eine Leiche, die im Meer vor der Küste von Nago, Japan, trieb. Der Mann war 60 Jahre alt. Manga wurde von der Ankündigung, dass eine lang laufende Serie abgesetzt wurde, bis ins Mark erschüttert. Was könnte Kazuki Takahashis vorzeitigen Tod verursacht haben?

Kazuki Takahashi Todesursache
Kazuki Takahashi Todesursache

Einer der meistgelobten Manga-Schöpfer ist spurlos verschwunden. Ein vorbeifahrendes Boot namens Japanese Maritime Hotline 118 sah die Leiche des Spieleentwicklers vor der Küste von Okinawa, 300 Meter vor der Küste von Nago, nahe der Küste von Awa, teilte NHK über SportsKeeda mit. Seine Leiche wurde offenbar von der japanischen Küstenwache aus dem Meer gezogen.

Um sich fortzubewegen, flog er offenbar in die Präfektur Okinawa und mietete bei einer Mietfirma ein Fahrzeug. Sein Auto wurde offenbar etwa 12 Kilometer von seinem Todesort entfernt entdeckt. Die Leiche wurde von der japanischen Polizei, die sie entdeckte, als die von Kazuki Takahashi identifiziert.

Laut einem Beamten aus Nago, der anonym bleiben wollte, wurde er mit seiner Schnorchelausrüstung entdeckt, darunter ein Hemd, eine Unterwassermaske, ein Schnorchel und Flossen. Laut der Untersuchung der Küstenwache könnte er nur wenige Tage vor der Entdeckung seiner Leiche verstorben sein.

Kazuki Takahashi Todesursache

Beim Schnorcheln wurde er laut einer detaillierten Untersuchung von einem Riffhai angegriffen. Laut einem Meeresspezialisten hat ein Riffhai-Angriff seine Verletzungen verursacht. Das Yu-Gi-Oh! Serie wurde von dem in der Branche bekannten Kazuki Takahashi kreiert. In Shonen Jump Weekly von 1996 bis 2004 erschien der Manga wöchentlich. Dies ist der Hauptfaktor für seine Todesursache.

Yugi, ein Jugendlicher, der sich eines alten Rätsels annahm, das in ihm das Alter Ego des ägyptischen Pharaos erweckte, stand im Mittelpunkt der Handlung. Aus dem anfänglichen Erfolg des Mangas ( Japan Times ) entwickelten sich Anime, Sammelkarten und eine Filmreihe.

Shueisha veröffentlichte es in einem 38-bändigen Set. Trotz der Tatsache, dass seine Werke in Japan erfolgreich waren, wurden sie 2011 von Guinness World Records als das meistverkaufte Sammelkartenspiel der Welt anerkannt.

Kazuki Takahashi Todesursache
Kazuki Takahashi Todesursache

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Fernando Alonso Freundin Previous post Fernando Alonso Freundin
Christian Lindner Ehefrau Next post Christian Lindner Ehefrau