Kerstin Gähte Todesursache

Kerstin Gähte Todesursache: Zwei Jahre lang kämpfte Kerstin Gähte gegen den Krebs. Die 58-jährige zweifache Mutter ist nun gestorben. Für den jüngsten Hit „Terror“, Ferdinand von Schirachs „Terror“, sehnte sie sich ständig nach einer großen Plattform.

Kerstin Gähte Todesursache
Kerstin Gähte Todesursache

Kerstin Gähte, die Schauspielerin, die vor allem durch ihre Rolle in „Sturm der Liebe“ bekannt wurde, ist im Alter von 58 Jahren gestorben. In einer Nachricht auf Facebook teilte der Ehemann der Schauspielerin, Lutz Reichert, diese Nachricht mit.

Als bei mir vor zwei Jahren Krebs diagnostiziert wurde, schienen die Nebenwirkungen der Behandlung einen zuvor verschlossenen Bereich in meinem Kopf zu öffnen.“ Reichert sagte, dass der 58-Jährige nicht leiden musste und „zu Hause friedlich“ schlief. „Behaltet sie in euren Herzen“, forderte er ihre Bewunderer auf.

Gähtes Darstellung als Nicola Westphal in der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“ machte sie zu einem Begriff. 2013 kehrte sie nach längerer Abwesenheit als Franziska Appelt in die Show zurück. Als Gähte starb, schrieb die Produktionsmannschaft einen Nachruf, in dem sie ihren Schock zum Ausdruck brachte.

Es wurde berichtet, dass sie zuletzt im Januar 2016 am Set war. Sie werden uns als fröhliche, lebensbejahende, positive Menschen in Erinnerung bleiben, weil wir sie bei diesem Treffen so gesehen haben. “

Seine Vertreter hatten auch etwas über den vorzeitigen Tod des Mannes zu sagen. Kerstins Tod wurde in einer Erklärung auf der Website des Unternehmens bekannt gegeben. “Sie werden schmerzlich vermisst.” Nachdem sie zwei Jahre lang gegen den Krebs gekämpft hatte, übernahm die Schauspielerin weiterhin neue Rollen, während sie weiter dagegen ankämpfte.

Kerstin Gähte Todesursache
Kerstin Gähte Todesursache

Kerstin Ulla Gähte begann ihre Karriere als Arzthelferin und Technikerin. Anschließend verfolgte sie eine Schauspielkarriere an der Düsseldorfer Schauspielschule Leistikow. Actors Workshop in Los Angeles wurde ihr 1996 von der Filmstiftung Nordrhein-Westfalen verliehen.

Das Schauspielhaus Düsseldorf war Gähtes erster Bühnenauftritt. Das Staatstheater Hannover war ihre nächste Station. Neben der musikalischen Linie 1 trat sie auch in einer Theateradaption von Choderlos de Laclos’ Dangerous Liaisons auf. Sie porträtierte Rosine, eine alleinerziehende Mutter, in Jean Bouchards Drama Expensive Happiness.

Dieses Stück war zuvor in der Berliner Komödie am Kurfürstendamm von Inge Meysel aufgeführt worden, die Gähte den Zugang zu den vielfältigsten Boulevardtheatern Deutschlands verschafft hatte. Seitdem trat Gähte unter anderem am Kurfürstendamm, im Winterhuder Fährhaus und im Theater am Dom auf.

Bekannt wurde Gähte auch durch ihre zahlreichen Auftritte im Fernsehen. Mit Reichert lebte sie zeitweise in Düsseldorf. Neben ihrem Ehepartner hinterlässt Gähte einen erwachsenen Sohn.

Kerstin Gähte Todesursache

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Rock Hudson Todesursache Previous post Rock Hudson Todesursache
Sonja Malolepski Verstorben Next post Sonja Malolepski Verstorben