Luzia Tschirky Verheiratet

Luzia Tschirky Verheiratet: sie ist verheiratet mit luzia tschirky. Familie Tschirky von Luzia Tschirky Die Schweizer Radiojournalistin Luzia Tschirky ist ebenfalls freie Journalistin mit Fokus auf Russland und postsowjetische Länder.

Luzia Tschirky Verheiratet
Luzia Tschirky Verheiratet

Ihre Familie ist gut etabliert und Sie sind Mutter von zwei Kindern. In der Schweiz wurde ihr 2021 der Titel „Journalistin des Jahres“ verliehen.Selbst bei eisigen Temperaturen hielten der Wille und die Repression der Regierung sie am Laufen.

Luzia Tschirky (32) von SRF ist eine unabhängige Stimme inmitten des Russland-Ukraine-Konflikts.Als Teenager war die Sarganserin Delegierte der European Youth Press in Moskau, wo sie bis heute lebt.

Bei einem Besuch an der Kantonsschule Sargans unternahm Luzia Tschirky ihre ersten journalistischen Versuche.Von 2010 bis 2015 studierte sie Politikwissenschaft an der Universität Zürich im Bachelor.

Als Teenager wurde die Sarganserin zum Delegierten der European Youth Press Organization nach Moskau berufen.Zu ihren weiteren Verdiensten gehören Young Journalists Switzerland.

Wo sie ehrenamtlich im Vorstand tätig war, und die 2011 ins Leben gerufenen und drei Jahre lang geleiteten „Jugendmedientage Schweiz“. Als Mitglied der 3Sat-Redaktion in der Schweiz im Jahr 2012 arbeitete sie dort.

Luzia Tschirky Verheiratet
Luzia Tschirky Verheiratet

Im Rahmen der Initiative „Medienfrauen Schweiz“ haben sie 2014 ihre Arbeit aufgenommenMit seiner Tätigkeit im Moskauer „Spiegel“-Büro und in der Prager Redaktion „Freies Europa“ sammelte Tschirky im folgenden Jahr wertvolle Erfahrungen.

Im Zeitalter von Social Media versucht man alles über Hashtags, Shares und Likes zu quantifizieren. Es ist möglich, dass das endgültige Bild nicht so sauber ist, wie es scheint. In Westeuropa gab es viel mehr Unterstützung für Flüchtlinge als in Osteuropa.

Viele osteuropäische Regierungen haben wenig getan, um die Migrantenkrise zu bewältigen. Das ist eine Tatsache, die bewiesen werden kann. Die following sind die wichtigsten Aspekte, an die Sie sich erinnern sollten:

An diesem Abend wurden im Berner Generationenhaus die Themen Russland, Deutschland und die No-Billag-Initiative diskutiert. Eine Diskussion zwischen Menschen unterschiedlichen Alters über die Bedeutung exzellenten Journalismus und seine Rolle im demokratischen Prozess.

Einen Blick hinter die Kulissen ihrer jeweiligen Nachrichtenagenturen gaben die „erfahrenen“ Auslandskorrespondenten Luzia Tschirky und Casper Selg.Luzia erinnerte sich an einen Ausflug nach Minsk vor ein paar Jahren, als sie mit zwei ihrer Freundinnen durch die Innenstadt rannte.

Luzia Tschirky Verheiratet

Als sich der Unfall ereignete, waren die drei Teenager auf dem Weg zu einem weißen russischen Café. Ihre Augen wurden von der Mittagssonne strapaziert.Im Gegensatz dazu war Luzia die Glücklichste von allen.

Normalerweise arbeitet sie für den staatlichen Sender SRF. Sie hatte sich jedoch entschieden, den ganzen Tag frei zu nehmen.Mit einem Lächeln sagte sie: „In wenigen Minuten werden wir einen der besten Kaffees trinken.“

Sie und ihre Gefährten versammelten sich um sie, während sie sprach.Sie denkt nicht weiter an die weißrussischen Pfeifen, die sie im Auge behält. Die drei Schweine warten darauf, dass der sich langsam bewegende Spazierweg grün wird, damit sie ihren Weg fortsetzen können.

Luzia Tschirky Verheiratet: Berufsbezogener Karriereweg

Bereits als Schülerin an der Kantonsschule Sargans machte Luzia Tschirky erste journalistische Erfahrungen. Sie studierte von 2010 bis 2015 Politikwissenschaften an der Universität Zürich.

Als Teenager vertrat die gebürtige Sarganserin die European Youth Press in Moskau. Im Ernst: Sie war drei Jahre lang ehrenhaft im Vorstand der „Jungen Journalisten Schweiz“ tätig und gründete 2011 die „Jugendmedientage Schweiz“.

Luzia Tschirky Verheiratet
Luzia Tschirky Verheiratet

2012 war sie Mitglied der 3Sat Swiss Redaktion. 2014 lancierten sie das Projekt «Medienfrauen Schweiz». Im gleichen Jahr sammelte Tschirky seine Erfahrungen im Moskau-Büro des „Spiegel“ und der russischsprachigen Redaktion des von der US-Regierung finanzierten „Radio Free Europe“ in Prag.

Dann folgten Praktika und ehrenamtliche Tätigkeiten beim SRF, unter anderem bei den Sendungen «Rundschau» und «Arena» und zuletzt als freie Reporterin bei «10vor10». Herausragend war für sie ihre Arbeit als Reporterin für die „Rundschau“ des SRF während der Maidan-Proteste 2013 in Kiew.

Ab März 2017 absolvierte sie das vierteljährliche Journalismusprogramm des SRF. Im Frühjahr 2019 übernahm sie das Korrespondentenpult von Christof Franzen in Moskau.

Während einer Reise nach Minsk mit einer Freundin und einem Mann, den sie traf, wurde Tschirky am 31. Januar 2021, etwa sechs Monate nach der umstrittenen Präsidentschaftswahl des Landes.

Von der belarussischen Polizei entführt und festgenommen. Ihre belarussischen Begleiter hingegen blieben nach ihrer Freilassung drei Stunden später in Polizeigewahrsam.

Das EDA (Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten) intervenierte am nächsten Tag beim belarussischen Botschafter und forderte die Freilassung aller freiwillig Inhaftierten.

Luzia Tschirky Verheiratet

2 thoughts on “Luzia Tschirky Verheiratet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Christian Stückl Partnerin Previous post Christian Stückl Partnerin
Fritz Wepper Ehefrau Next post Fritz Wepper Ehefrau