Marilyn Monroe Todesursache

Marilyn Monroe Todesursache: Die beliebteste und tragischste Figur des klassischen Hollywood, Marilyn Monroe, ist immer noch am Leben und wohlauf. 1962 verstarb die Schauspielerin, Model und Sexikone im Alter von 36 Jahren. Ihr Tod hat eine Reihe von Verschwörungstheorien hervorgebracht. Wir gehen den Dingen auf den Grund.

Marilyn Monroe Todesursache
Marilyn Monroe Todesursache

Frühe Filmauftritte und öffentliche Aufmerksamkeit nach der Enthüllung von Nacktfotografien machten sie in den 1950er Jahren berühmt. 1962, im Alter von 36 Jahren, wurde sie tot aufgefunden und ihre Berühmtheit verblasste.

In den 1950er Jahren hatte Monroe ihren Platz als das bekannteste Gesicht in Hollywood gefestigt. Das ikonische weiße Kleid von Marilyn Monroe basiert auf ihren Auftritten in Blondes Are Preferable, Some Like It Hot und The Seven Year Itch.

Seit ihrer Kindheit erregte sie viel Aufmerksamkeit in den Medien, nicht zuletzt wegen ihrer rasanten Ehen mit James Dougherty, Joe DiMaggio und Arthur Miller.

Zur gleichen Zeit, als Monroe in Hollywood ein bekannter Name wurde, verschlimmerten sich ihre Probleme. Folglich ist allgemein anerkannt, dass Marilyn bereits in den frühen 1960er Jahren an Depressionen, Angstzuständen und Drogenmissbrauch litt.

Ihr letzter Film, Something’s Gotta Give aus dem Jahr 1962, sollte ihr letzter Spielfilm als Marilyn werden. Aufgrund von Konflikten am Set wurde sie im Juni entlassen. Danach ging Monroe in den Vorruhestand und blieb in ihrem Haus in Brentwood, Kalifornien. Dr. Ralph Greenson, ihr Psychiater, wachte über sie, während sie dort war.

Marilyn Monroe Todesursache
Marilyn Monroe Todesursache

In ähnlicher Weise blieb sie am 4. August 1962 zum letzten Mal in ihrem Geburtshaus in Los Angeles. Eunice Murray, Marilyns Haushälterin, war besorgt um die 36-Jährige, als sie herausfand, dass sie sich in der Nacht ihres Todes in ihrem Schlafzimmer eingeschlossen hatte.

Murray wählte sofort Dr. Greensons Nummer und tauchte am Morgen des 5. August in den frühen Morgenstunden in Murrays Wohnung auf. Er kam in Monroes Zimmer an und stellte fest, dass sie nicht ansprechbar war. Ihr Tod ereignete sich am 4. August.

Es wurde veröffentlicht, wo sie tot aufgefunden wurde. Mit dem Gesicht nach unten auf dem Bett liegen, ein Telefon umklammert, nackt. Wie das LAPD feststellte, war die „Selbstverabreichung einer Beruhigungsmittel-Überdosis“ schuld. Selbstmord ist höchstwahrscheinlich die Todesursache.”

Längst fragen sich alle: Was geschah eigentlich am 4. und 5. August 1962? Millionen von Menschen haben theoretisiert. John F. Kennedy (46) und sein jüngerer Bruder Robert F. Kennedy (42) gehören zu den beliebtesten Verdächtigen. Es wird gemunkelt, dass beide mit Monroe zu tun haben. Die Theorien über Marilyns Tod bleiben unbewiesen, obwohl erst nach ihrem Tod neue Informationen hinzugefügt wurden.

Marilyn Monroe Todesursache

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Felor Badenberg Ehemann Previous post Felor Badenberg Ehemann
Kirsten Heisig Todesursache Next post Kirsten Heisig Todesursache