Matthias Maurer Wohnort

Matthias Maurer Wohnort: Der aus St. Wendel im Saarland stammende Matthias Maurer wurde am 1. März geboren. Reisen, Fotografieren, Lesen, Politik und das Erlernen weiterer Sprachen gehören zu seinen liebsten Freizeitbeschäftigungen.

Matthias Maurer Wohnort
Matthias Maurer Wohnort

Er ist ein großer Sportfan, besonders Radfahren und Wandern.An der European School of Materials Technology in Nancy erwarb Matthias 1996 ein Ingenieurdiplom in Materialtechnik und an der Universität des Saarlandes 1998.

Und 1999 drei weitere Ingenieurdiplome in Materialwissenschaft und Werkstofftechnik. 2006 schloss Matthias mit einem Master in Wirtschaftswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Hagen sein grundständiges Studium ab.

Matthias Maurer promovierte 2004 am Institut für Werkstoffkunde der RWTH Aachen in Werkstoffwissenschaften. Die 2004 mit dem Bestnote Award ausgezeichnete Dissertation .

„Aluminiumschaum-Spritzschichtverbunde für das Leichtbauwesen“ wurde 2005 erneut für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet Forschung auf dem Gebiet der Werkstoffwissenschaft und Materialforschung.

Dr. Maurer wird die Erfindung von mehr als zehn patentierbaren Anwendungen zugeschrieben, von denen die Hälfte international registriert wurde.Matthias Maurer war während seiner gesamten Zeit im Zivildienst und in der Schule als Sanity Checker für den Malteser Hilfsdienst tätig.

Er nutzte mehrere Forschungskooperationen und Stipendienprogramme an der Universität, die es ihm ermöglichten, während seines Auslandsstudiums in Frankreich, Spanien, Großbritannien.

Argentinien und Südkorea umfangreiche internationale und interkulturelle Erfahrungen zu sammeln.Als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität des Saarlandes arbeitete er an der Entwicklung intermetallischer.

Werkstoffe für Hochtemperaturanwendungen sowie am Aufbau einer EU-geförderten Kooperation zwischen seiner Universität und argentinischen Universitäten im Bereich der Materialforschung.

Matthias Maurer Wohnort
Matthias Maurer Wohnort

Dr. Maurer war von 1999 bis 2004 während seiner Promotion als Projektingenieur und Senior Researcher an der RWTH Aachen tätig. Dort sammelte er wertvolle Erfahrungen im Bereich des internationalen Projektmanagements.

Nach seiner Promotion nutzte Matthias Maurer die Auszeit, um die Welt zu bereisen und seine kulturellen Kenntnisse und Soft Skills zu erweitern.Dr. Maurer war von 2006 bis 2010 als Projektingenieur bei einem Medizintechnikunternehmen tätig.

Und entdeckte neue Materialien und Techniken zur Herstellung von Medizinprodukten und Dialysefiltern.2008 schaffte es Matthias Maurer in der Endrunde des ESA-Astronautenprogramms unter die besten zehn Kandidaten.

Die Europäische Weltraumorganisation (ESA) stellte ihn 2010 ein und er arbeitet als Astronauten-Support-Ingenieur und Eurocom im Europäischen Astronautenzentrum (EAC).

Seit 2012 leitet er Projekte, wie die Vorbereitung von Raumflügen mit neuen ausländischen Partnern und die Durchführung von ESA-nahen Projekten, um die Erfahrungen der ESA im Bereich der Weltraumforschung.

über die Internationale Raumstation hinaus auszubauen.Beim ESA CAVES-Training im September 2014 hat Matthias Maurer mit seinem Eurocom-Wissen und seiner langjährigen Berufserfahrung viel zu diesem Projekt beigetragen.

Darüber hinaus unterstützte er die Evaluierung des Programms, um neue ausländische Partner einzubeziehen.Seit 2018 absolviert Dr. Matthias Maurer sein Astronaut Foundation Training beim European Astronaut Corps in Köln.

Matthias Maurer Wohnort

Als Teil des Underwater Missions Simulator NEEMO 21 der NASA nahm Dr. Matthias Maurer im Sommer 2016 teil und verbrachte 16 Tage damit, Hardware und Experimente für die Internationale Raumstation unter Wasser zu testen sowie Strategien und Werkzeuge für zukünftige Missionen zum Mars zu erforschen.

Ende August 2017 begleitete er die ESA-Astronautin Samantha Cristoforetti und sieben chinesische Taikonauten zu einem Überlebenstraining über Wasser. Erstmals wurden ausländische Astronauten eingeladen, an einer chinesischen Trainingsübung teilzunehmen.

Zwischen 2017 und 2019 nahm Matthias weiterhin an geologischen Feldtrainings im Zusammenhang mit der zukünftigen Erkundung der Welt teil und erhielt im März 2018 die Zertifizierung für die Durchführung externer Bohrlochinstallationen im Zusammenhang mit der internationalen Raumstation auf dem amerikanischen EMU-Raumanzug .

Matthias Maurer Wohnort: Biografie

1989 schloss Maurer sein Abitur am Gymnasium Wendalinum in Sankt Wendel (Saarland) ab. Beim Malteser Notdienst, wo er Sanitäter war, trat er seinen Zivildienst an.

Seine Postdoc-Forschung konzentrierte sich auf Materialwissenschaften und -technologie an der Universität des Saarlandes, dem EEIGM in Nancy, Frankreich, der University of Leeds.

Der Polytechnic University of Catalonia (Universitat Politècnica de Catalunya) in Barcelona, ​​Spanien, und der University of Leeds, Großbritannien. Maurer promovierte zwischen 1999.

Und 2004 am Institut für Materialwissenschaften der RWTH Aachen in Ingenieurwissenschaften (Dr.-Ing.). Seine Dissertation mit dem Titel „Leichtbau-Verbundwerkstoffe aus Aluminiumschaum mit thermisch sp.

Matthias Maurer Wohnort
Matthias Maurer Wohnort

Strahlenbeschichtungen“ brachte ihm zahlreiche wissenschaftliche Ehrungen ein. Nach seiner Promotion unternahm Mauer einen ausgedehnten Urlaub rund um den Globus. 2006 schloss Maurer sein Studium an der FernUniversität in Hagen mit einem MBA in Management ab

Nachdem er ein wirtschaftswissenschaftliches Zusatzstudium absolviert hatte.Für seine Arbeit in Materialwissenschaft und -technik hat Maurer mehrere Patente. Für sein Astronautentraining lernt er Russisch und Chinesisch und spricht vier Sprachen (Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch) fließend.

Karriere als Astronaut

Fast 8500 Menschen bewarben sich 2008 um eine Astronautenstelle bei der Europäischen Weltraumorganisation, und Maurer war einer von zehn, die es durch das Auswahlverfahren schafften.

Er wurde jedoch nicht sofort in das Europäische Astronautenkorps berufen. Die Europäische Weltraumorganisation stellte ihn 2010 als Crew Support Engineer und eurocom für das Columbus-Flugkontrollteam in Köln ein.

Vor seiner offiziellen Aufnahme in das European Astronaut Corps im Juli 2015 spielte Maurer eine Schlüsselrolle im ESA Astronaut Center Projekte zur Vorbereitung zukünftiger Raumfahrt- und Mondoperationen mit neuen internationalen.

Partnern und zur Erweiterung der bemannten Erforschungsexpertise der Agentur über die Internationale Raumstation hinaus.Ein Jahr später war er Teil der analogen Mission NASA Extreme Environment Mission Operations 21.

Einem Unterwassertrainingsprogramm für angehende Astronauten in Florida, im Rahmen des ESA Cooperative Adventure for Valuing and Exercising Human Behaviour and Performance Skills Programm im Jahr 2014.

Der Amerikaner Raumanzug EMU hat ihn im März dieses Jahres für Weltraumspaziergänge für die Internationale Raumstation zertifiziert. Die grundlegende Astronautenausbildung und die Vorbereitungsausbildung.

die er 2018 absolvierte, brachten ihm die vollständige Zertifizierung für Reisen in den Weltraum ein.Die russischen Kosmonauten Oleg Novitsky und Pyotr Dubrov landeten am 12.

Mai 2020 mit dem ESA-Astronauten Thomas Pesquet im Johnson Space Center in Texas, um mitten in der COVID-19-Epidemie zu trainieren.

Matthias Maurer Wohnort

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Boris Becker Wohnort Previous post Boris Becker Wohnort
Nicole Dobrikov Wohnort Next post Nicole Dobrikov Wohnort