Michael Rockefeller Tot

Michael Rockefeller Tot: Michael Clark Rockefeller war das fünfte Kind von Nelson Rockefeller, der als Gouverneur von New York und ehemaliger Vizepräsident der Vereinigten Staaten diente.

Michael Rockefeller Tot
Michael Rockefeller Tot

Er war der Enkel von John D. Rockefeller Jr., einem einflussreichen Finanzier in den Vereinigten Staaten, und der Urenkel von John D. Rockefeller, einem Mitbegründer von Standard Oil.

Während einer Expedition in das Asmat-Gebiet im südlichen niederländischen Neuguinea, das heute zur Provinz Papua in Indonesien gehört, verschwand er spurlos.

Carl Hoffman veröffentlichte 2014 ein Buch, das sich ausführlich mit den Ermittlungen zu seiner Hinrichtung befasste. In dem Buch gestehen Einheimische und Stammesführer.

Dass Rockefeller ermordet wurde, nachdem er 1961 an Land geschwommen war. Hoffmans Buch wurde 2014 veröffentlicht. Es gab keine Entdeckungen von Rockefellers Überresten oder irgendeine andere greifbare Bestätigung seines Todes.

Michael Rockefeller Tot: Anfangs im Leben

Rockefeller war das fünfte und letzte Kind von Mary Todhunter Rockefeller und Nelson Rockefeller. Er wurde nach seinem Großvater Nelson Rockefeller benannt. Neben seiner eineiigen Zwillingsschwester Mary war er der dritte Sohn.

Den Nelson Rockefeller von insgesamt sieben Nachkommen gezeugt hatte.Nachdem er seine Ausbildung an der Buckley School in New York und der Phillips Exeter Academy in New Hampshire abgeschlossen hatte.

Michael Rockefeller Tot
Michael Rockefeller Tot

Wo er als Präsident der Studentenschaft fungierte und ein herausragender Mitglied des Uni-Wrestling-Teams war, erwarb Rockefeller einen A.B. in Geschichte und Wirtschaftswissenschaften von der Harvard University und erhielt gleichzeitig die.

Höchstmöglichen Auszeichnungen für sein Studium. Nachdem er 1960 sechs Monate lang als Soldat in der US-Armee gedient hatte, unternahm er anschließend eine Expedition für das Peabody Museum of Archaeology and Ethnology an der Harvard.

University, um den Dani-Stamm zu erforschen, der sich im Westen der Niederlande, Neuguinea, befand. Rockefeller fungierte als Tonmeister für den ethnografischen Dokumentarfilm Dead Birds.

Der von Robert Gardner produziert und während der Reise aufgenommen wurde. Dead Birds handelte von der Expedition. Rockefeller und ein Freund machten eine kurze Pause von der Reise, um über das Volk der Asmat zu forschen.

Das in der südlichen Region von Niederländisch-Neuguinea lebte. Nach Abschluss der Peabody-Mission und seiner Rückkehr nach Hause reiste Rockefeller den ganzen Weg zurück nach Neuguinea.

Um seine Forschungen über die Asmat fortzusetzen und eine Sammlung von Asmat-Kunstwerken zusammenzustellen.„In einer Zeit, in der Grenzen im eigentlichen Sinne verschwinden“, fügte er hinzu, „ist es der Drang, etwas Mutiges zu tun.“

Michael Rockefeller Tot

Er verbrachte seine Zeit in Niederländisch-Neuguinea damit, ethnografische Daten zu dokumentieren und sich gleichzeitig aktiv mit der lokalen Kultur und Kunst auseinanderzusetzen. In einem seiner Briefe an seine Familie schrieb er Folgendes:

Mein Aufenthalt hier ist wirklich anstrengend, aber ich könnte mir nichts Aufregenderes wünschen … Der Asmat kann mit einem riesigen Puzzle verglichen werden, bei dem die vielen Aspekte des zeremoniellen.

Und künstlerischen Stils als Einzelteile dienen. Die Essenz dieses Rätsels wird mir allmählich klar, wenn auch nur oberflächlich und auf sehr grundlegende Weise, als Ergebnis meiner Reisen.

Michael Rockefeller Tot: Verschwinden

Am 17. November 1961 waren Rockefeller und der niederländische Archäologe René Wassing in einem 40 Fuß (12 Meter) langen Einbaum auf dem Wasser, als ihr Doppelpontonboot in Wasser getaucht wurde und kenterte.

Sie befanden sich zu diesem Zeitpunkt etwa 3 Seemeilen (6 Kilometer) von der Küste entfernt. Ihre beiden lokalen Führer tauchten ins Wasser, um zu versuchen, Rettung zu finden, aber es dauerte eine Weile.

Am 19. November 1961, am frühen Morgen, nachdem Rockefeller einige Zeit in der Luft schwebte, sagte er zu Wassing: “Ich glaube, ich kann es schaffen.” Dann begann er, in Richtung Küste zu schwimmen.

Michael Rockefeller Tot
Michael Rockefeller Tot

Als er sich bemühte, in Sicherheit zu schwimmen, war das Boot etwa 12 Seemeilen (22 Kilometer; 14 Meilen) vom Ufer entfernt. Dies verleiht der Hypothese Glaubwürdigkeit, dass er an den Folgen von Exposition, Müdigkeit oder Ertrinken starb.

Wassing wurde am nächsten Tag aus dem Wasser gezogen, aber Rockefeller wurde nie wieder gefunden, obwohl eine erschöpfende und langwierige Suche durchgeführt wurde.

Während dieser Zeit war das Verschwinden von Rockefeller ein wichtiges Thema in den globalen Nachrichten. Niemand konnte seine Leiche jemals finden. 1964 war das Jahr, in dem Rockefeller offiziell für tot erklärt wurde.

Michael Rockefeller Tot: Spekulation

Zunächst glaubte man, Rockefeller sei gestorben, nachdem er von einem Hai oder einem Salzwasserkrokodil zerfleischt worden war. Eine andere Theorie war, dass er ertrunken war.

Aufgrund der Tatsache, dass 1961 in bestimmten Regionen von Asmat noch Kopfjagd und Kannibalismus praktiziert wurden, gab es einige Spekulationen, dass Rockefeller möglicherweise von Asmat-Stammesangehörigen .

Aus dem Dorf Otsjanep getötet und gefressen wurde. Dies liegt daran, dass Kopfjagd und Kannibalismus in einigen Gebieten von Asmat immer noch weit verbreitet waren.1969 reiste der investigative Journalist Milt Machlin auf die Insel.

Um das Verschwinden von Rockefeller zu untersuchen. Er wies die Gerüchte zurück, Rockefeller lebe als Geisel oder als Kurtz-ähnliche Figur im Busch, aber er kame zu dem Schluss, dass Indizien die Möglichkeit stützten, dass er getötet worden war.

Mehrere Anführer des Dorfes Otsjanep, wo Rockefeller wahrscheinlich angekommen wäre, wenn er es an Land geschafft hätte, waren 1958 von einer holländischen Patrouille getötet worden.

Was eine Begründung für die Rache des Stammes gegen jemanden aus dem “weißen Stamm” lieferte. Rockefeller wäre wahrscheinlich an diesem Ort angekommen, wenn er es an Land geschafft hätte.

Es ist wahrscheinlich, dass Rockefeller das unbeabsichtigte Opfer eines Vergeltungskreislaufs wurde, Michael Rockefeller Tot da weder Kannibalismus noch Kopfjagd in Asmat diskriminierungsfrei durchgeführt wurden.

Sondern als Teil eines Revanchezyklus von Revanche und Revanche. Das Ereignis wird in „Dance of the Warriors“, dem zweiten Band der Dokumentarserie „Ring of Fire“ der Blair-Brüder, skizziert, die auf unserer Website zu finden ist.

Michael Rockefeller Tot

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Marnie Schulenburg Todesursache Previous post Marnie Schulenburg Todesursache
Sonia Mikich Ehemann Next post Sonia Mikich Ehemann