Mona Neubaur Ehemann

Mona Neubaur Ehemann: Die Vorsitzende der Grünen und Präsidentschaftskandidatin Mona Neubaur In Nordrhein-Westfalen ist Mona Neubaur die unangefochtene Vorsitzende der Grünen. Politisch ist sie die First Lady des Landes und eine Spitzenkandidatin für die nächsten NRW-Landtagswahlen 2022. Ihre persönliche Geschichte, einschließlich Ihres Geburtsortes und wie Sie zu Ihrer Familie kamen.

Mona Neubaur Ehemann
Mona Neubaur Ehemann

Düsseldorf/Pöttmes (Deutschland) – Mona Neubaur nennt Düsseldorf und Nordrhein-Westfalen seit 24 Jahren ihre Heimat. Ein bedeutender Teil dieser Gruppe ist bereits bei den NRW-Grünen aktiv und leitet seit einigen Jahren den Landesverband mit Felix Banaszak als Vorsitzendem.

Bei der NRW-Landtagswahl 2022 streben sie mehr als nur einen Sitz im Nordrhein-Westfälischen Landtag an; sie wollen die Grünen als Spitzenkandidat der Partei führen. Alles, was Sie über den Politiker wissen müssen, an einem Ort.

Mona Neubaur wurde am 1. Juli 1977 im bayerischen Pöttmes geboren und verbrachte ihre gesamte Kindheit und Jugend in der Region. An der Heinrich-Heine-Universität studierte sie Psychologie, Soziologie und Erziehungswissenschaft. 2003 schloss letztere Grünen-Politikerin daraufhin erfolgreich ihr Studium als Pädagogin ab.

Die Naturstrom AG beschäftigte Neubaur von 2003 bis 2007 als Expertin für Öffentlichkeitsarbeit/Öffentlichkeitsarbeit. Ihr Interesse an Grünen wurde nach eigenen Angaben durch ihr eigenes Bekenntnis geweckt. Danach wechselte der heutige Politiker zur Heinrich-Böll-Stiftung NRW. Nach drei Jahren wurde sie zum CEO befördert.

Ihre politische Karriere begann mit der Partei Bündnis 90/Die Grünen, der Mona Neubaur 1999 beitrat. Politisch aktiv wurde sie jedoch bis zur Wiederwahl des Bundes im Jahr 2005. Zuvor war sie Mitglied im Parteiwahlkampfteam des Düsseldorfer Kreisverbandes. Er benannte sie zwei Jahre später in öffentliche Rednerin um, was zu dem Zeitpunkt führte, als ihre politischen Ambitionen zu steigen begannen.

Sowohl 2009 als auch 2013 wurde sie als Direktkandidatin für den Wahlkreis Düsseldorf I zur Bundestagswahl nominiert. 2013 wurde sie erneut für die NRW-Landtagswahl nominiert und belegte den 19. Platz auf der Liste der Grünen. Sie erhielten jedoch bei keiner der Wahlen ein parlamentarisches Mandat.

Mona Neubaur Ehemann
Mona Neubaur Ehemann

Mona Neubaur hingegen ließ sich nicht entmutigen. 2014 wurde sie als Nachfolgerin von Monika Düker zur Landesvorsitzenden der Grünen in Nordrhein-Westfalen gewählt. Felix Banaszak ist seit 2018 Co-Vorsitzender der Partei, als er bei den Wahlen 2018 gewählt wurde. Umwelt-, Energie- und Klimaschutz; Verkehrspolitik; und die Verteidigung der liberalen Demokratie gehören zu ihren politischen Schwerpunkten.

Am 31. Oktober 2021 wurde Neubaur als Kandidatin für die NRW-Landtagswahl 2022 gewählt. Auch die Spitzenkandidaten der CDU, darunter Hendrik Wüst und Thomas Kutschaty (SPD), treten gegen sie an. Die Grünen haben zwar keinen formellen Anspruch auf das NRW-Ministerpräsidentenamt, spielen aber als drittstärkste Partei eine wichtige Rolle.

Mona Neubaur Ehemann

Durch die Wahl Düsseldorfs als Homebase wurde Neubaur vollständig in die Region integriert. Sie mag nicht nur Karneval, sondern ist auch ein großer Fan von Fortuna Düsseldorf. Die Grünen-Politikerin ist in den sozialen Medien aktiv. Insbesondere über ihre Twitter- und Instagram-Konten gaben sie den Menschen einen Einblick in ihr Privatleben.

Wenn Sie also nach einer Eins-zu-Eins-Beziehung suchen, können diese Plattformen hilfreich sein. (os) Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage von 24RHEIN. Tipp: Bleiben Sie über alles, was in NRW passiert, auf dem Laufenden, indem Sie unseren kostenlosen 24-Stunden-Rhein-Newsletter abonnieren.

Mona Neubaur Ehemann: Neubaur trat 1999 den Grünen bei und ist seit 2005 aktives Mitglied.

Als Sprecherin der IHK Düsseldorf wurde sie 2007 gewählt. 2009 und 2013 wurde sie zweimal als Direktkandidatin für die Bundestagswahl im Wahlkreis Düsseldorf I nominiert. Im selben Jahr belegte sie Platz 19 der NRW-Landesliste. Die Nachfolgerin von Monika Düker, Mona Neubaur, wurde 2014 zur Sprecherin der Grünen NRW gewählt. Am 28. Oktober 2021 wurde bekannt gegeben, dass sie bei den nächsten Landtagswahlen 2022 als Spitzenkandidatin der Partei antreten wird.

Mona Neubaur Ehemann
Mona Neubaur Ehemann

Die Themen Umwelt, Energie, Verkehr, Klimawandel und Demokratie gehören zu Neubaurs Schwerpunkten. In der Folge konnte sie ihre Position als Düsseldorfer Kommunalpolitikerin im Aktionsbündnis Sauberer Strom am Rhein nutzen, um in einem Teil des Lauswarder Kraftwerks die Umstellung von Kerosin auf Gas- und Dampfturbinen erfolgreich umzusetzen.

Mona Neubaur Ehemann : Mitgliedschaften

Zu Mona Neubaurs universitärem Engagement gehörte ihre Funktion als Referentin des Deutschen Laientheater Bundes. Dann gibt es noch die Düsseldorfer Mahn- und Gedenkstätte und die Fortuna, wo sie hingehört. Außerdem ist sie Unterstützerin der DLRG. Auch bei der Versammlung der Heinrich-Böll-Mitgliederstiftung war sie dabei.

Mona Neubaur Ehemann

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ludwig Hofmaier Verstorben Previous post Ludwig Hofmaier Verstorben
Irina Beller Herkunft Next post Irina Beller Herkunft