Niklas Kaul Schwester

Niklas Kaul Schwester
Niklas Kaul Schwester

Niklas Kaul Schwester: Zehnkämpfer Niklas Kaul wurde am 11. Februar 1998 in Mainz geboren. Die Goldmedaillen, die er 2019 bei der Weltmeisterschaft in Doha und 2022 bei der Europameisterschaft in München gewann, sind seine größten sportlichen Erfolge.

Seit Beginn des Zehnkampfs ist er der jüngste Mensch, der jemals die Weltmeisterschaft gewonnen hat. Er wurde Welt- und Europameister in den Klassen U18, U20 und U23. Darüber hinaus hielt er zuvor die U18- und U20-Weltrekorde im Zehnkampf.

Karriere

Nach dem Abitur in Nieder-Olm schrieb sich Kaul an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz für das Studium der Pädagogik ein und widmete sich zunächst nur wenig Zeit pro Woche der Physik. Später belegte er ein Doppelstudium in einem anderen Fach.

Karriereweg im Sport

Niklas Kaul war in jungen Jahren beim TuS Saulheim in der Leichtathletik und im Handball aktiv. Letzteres betrieb er ein Jahrzehnt lang, bis sein sportliches Training zu stören begann. Kaul verbesserte sich nicht nur im Gesamtklassement, sondern auch im Speerwurf. 2011 sprang er im Alter von 13 Jahren auf 51,83 Meter und durchbrach damit die 50-Meter-Grenze.

Bei den Deutschen U16-Meisterschaften 2013 gewann Kaul die Einzel- und Mannschaftsmeisterschaften im 9-Kilometer-Lauf. Er gewann die Deutsche U18-Meisterschaft im Winterwerfen und wurde 2014 Zweiter im Deutschen U18-Speerwerfen. Kauls Zehnkampfteam gewann die Deutschen Jugend-Mehrkampfmeisterschaften U18/U16 in Bernhausen.

Er beendete das Jahr mit 5695 Punkten im Neunkampf und 71,25 m im Speerwurf (600 Gramm), gut genug für Platz eins der deutschen U16-Bestenliste, und Platz drei bei der U18 mit 7058 Punkten im Zehnkampf, gut reicht für den dritten Gesamtrang.

2015 wiederholte Kaul seinen Erfolg als deutscher Meister im U18-Winterwurf. Außerdem wurde er Zweiter im Speerwurf der deutschen U18. Bei den Halleschen Werfertagen Mitte Mai warf Kaul mit 83,94 Metern mehr als sieben Meter weiter als der bisherige deutsche U18-Rekord von Tom Meier. Nur Braian Toledo aus Argentinien, der den U18-Weltrekord mit einem Wurf von 89,34 Metern mit einem 700-Gramm-Speer aufstellte, war jemals besser.

Kaul, ein Kalifornier, gewann den Zehnkampf auf internationaler Ebene mit einem Meisterschaftsrekord, einer Weltbestleistung und einem U18-Weltrekord von 8002 Punkten. Für seine Altersklasse war er der erste, der über 8.000 Punkte erzielte. Sein Speerwurf auf 78,05 Meter brachte ihm die Position des Vizeweltmeisters unter den U18-Athleten ein. Kaul beendete das Jahr mit 8002 Punkten im Zehnkampf und einem Speerwurf von 83,94 Metern, die ihn beide an die Spitze der deutschen U18-Bestenliste brachten.

Kaul gewann 2016 die deutsche U20-Meisterschaft im Winterspeerwurf und in Bydgoszcz gewann er 2016 den U20-Weltmeistertitel im Zehnkampf mit einer Meisterschaft und einem U20-Weltrekord von 8162 Punkten. Er beendete das Jahr mit 8162 Punkten im Zehnkampf und steht damit an der Spitze der deutschen U20-Jahrescharts.

2017 entschied sich Kaul, auf die Hallensaison zu verzichten, um unter anderem auf das Abitur zu lernen. Bei den Halleschen Werfertagen am 20. Mai warf er einen 800-Gramm-Speer so weit wie nie zuvor. Er verließ Grosseto als U20-Europameister und mit einem Weltrekord in der U20-Juniorenklasse von 8435 Punkten und brach damit die bisherige Marke von 8387, die der DDR-Zehnkämpfer Torsten Voss aus dem Jahr 1982 aufgestellt hatte.

Niklas Kaul Schwester

Der 7,20-Meter-Weitsprung, 48,48- Diskuswurf und 4:15,52 Minuten im 1500-Meter-Lauf waren für ihn neue persönliche Bestleistungen. Kein U20-Athlet war jemals weniger als 200 Punkte von diesem Rekord entfernt, und das war nach der Einführung niedrigerer U20-Gewichte und Barrieren. Kaul führte die deutschen U20-Jahresbestenlisten sowohl im Zehnkampf (8435 Punkte) als auch im Speerwurf (72,89 Meter, 800 kg) zum Jahresende an.

Kaul nahm an der Mitgliederversammlung 2018 von Götzis teil. Er erzielte 8205 Punkte, gut genug für den sechsten Platz, und war der erste Teilnehmer unter 21 Jahren, der über 8000 Punkte erreichte. Da Kai Kazmirek eine Woche vor dem Turnier von der EM 2018 absagen musste, wurde er als Ersatz nominiert. Das Turnier würde in Berlin stattfinden. Er war nur 70 Punkte von einer Bronzemedaille in Berlin entfernt.

Einen neuen Rekord von 8336 Punkten stellte Kaul 2019 im Mehrkampf in Götzis auf, wo er Vierter wurde. Mit einer neuen Zehnkampf-PR von 8572 Punkten und einem neuen Meisterschaftsrekord wiederholte er sich als U23-Europameister in Gävle. Mit diesen Ergebnissen sicherten sie sich den zweiten Platz auf der jährlichen globalen Bestenliste und erfüllten den Qualifikationsstandard für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio.

Im Trends: Tim Winkelmann Todesursache

Die Weltmeisterschaft 2019 findet in Doha, Katar statt. Kaul wurde im Alter von 21 Jahren der jüngste Zehnkampf-Weltmeister aller Zeiten, nachdem er im Finale rekordverdächtige 8691 Punkte erzielt hatte. Er lag nach dem ersten Tag auf Rang 11, verbesserte sich aber dank persönlicher Bestleistungen in drei Events und dem verletzungsbedingten Ausscheiden des damaligen Führenden auf Rang zwei

Weltrekordhalter und ehemaliger Weltmeister Kevin Mayer aus Frankreich. Inmitten der COVID-19-Epidemie von 2020 nahm Kaul am Ultimate Garden Clash teil, einem Langstreckenturnier, das am 7. Juni dieses Jahres in Mainz begann.

Die Olympischen Sommerspiele in Tokio waren für 2020 geplant, wurden aber aufgrund der Epidemie um ein Jahr verschoben. Er trat 2021 an. Kaul belegte nach den ersten vier Wettkämpfen trotz zweier persönlicher Bestzeiten (Weitsprung: 7,36 m, Hochsprung: 2,11 m) den 13. Platz. Er verletzte sich beim Hochsprung am Knöchel und musste den Wettkampf noch vor Ende des ersten Tages abbrechen, nachdem er den anschließenden 400-Meter-Sprint nicht geschafft hatte.

Am 16. August 2022 gewann er die Europameisterschaft in München mit 8.545 Punkten, nachdem er den Führenden Simon Ehammer aus der Schweiz auf den letzten 1.500 Metern in etwas mehr als 38 Sekunden überholt hatte.

Niklas Kaul Schwester

Die Identität von Niklas Kauls Schwester ist unbekannt.

Niklas Kaul Größe und Gewicht

Er ist 1,90 Meter groß und wiegt etwa 90 kg.

Niklas Kaul Vermogen

Quellen zufolge hat Niklas Kaul ein Nettovermögen zwischen 4 und 6 Millionen Dollar.

Niklas Kaul Schwester
Niklas Kaul Schwester

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Michael Landon Todesursache Previous post Michael Landon Todesursache
Frank Jansen Vermogen Next post Frank Jansen Vermogen