Otto Warmbier Todesursache

Otto Warmbier Todesursache
Otto Warmbier Todesursache
Todesursache:Inguriert in Nordkorea
NameOtto Warmbier
Geboren:12. Dezember 1994
Alter:23
Herkunftsland:Amerika
Tod:19. Juni 2017

Otto Warmbier Todesursache: Die Nachricht, die die Eltern von Otto Warmbier nach seinem Tod veröffentlichten, lautete wie folgt. Zum Zeitpunkt seiner Festnahme war Otto Warmbier 22 Jahre alt. Er wurde letzte Woche in die Vereinigten Staaten zurückgebracht, nachdem er fast anderthalb Jahre in nordkoreanischer Haft verbracht hatte und während dieser Zeit wahrscheinlich im Koma lag. Im Kreise seiner Lieben starb er eine Woche später. In einem Großteil seines Gehirns, so die amerikanischen Experten, stellten sie schwere Schäden fest. Offenbar liegt Warmbier seit fast einem Jahr im Koma.

Einführung über Otto Warmbier

Der amerikanische Student Otto Warmbier wurde im März 2016 wegen Diebstahls eines Propagandabanners zu 15 Jahren Arbeitslager in Nordkorea verurteilt. Westliche Medien stellten den Prozess als Werbegag dar. Im Juni 2017 wurde Warmbier in einem vegetativen Zustand in die Vereinigten Staaten zurückgebracht, wo er einige Tage später starb.

Frühes Leben von Otto Warmbier

Otto Warmbier erblickte am 12. Dezember 1994 in Cincinnati, Ohio, das Licht der Welt. Die in Cincinnati, Ohio, geborene Cindy Warmbier, das älteste der drei Kinder von Cynthia und Fred Warmbier, wuchs dort auf. Er besuchte die Wyoming High School, wo er sowohl beliebt als auch akademisch erfolgreich war, und schloss 2013 schließlich als Salutator ab.

Danach schrieb er sich an der University of Virginia ein, um Betriebswirtschaftslehre zu studieren, einschließlich eines Auslandssemesters an der University of Virginia London School of Economics. Sein Bachelor-Schwerpunkt lag auf globaler Nachhaltigkeit.

Warmbier war über seine Mutter Jüdin und engagierte sich in der Hillel-Organisation an seiner Universität. Seine Burschenschaftszugehörigkeit: Theta Chi. Aufgrund seiner Neugier für verschiedene Kulturen war er in vielen anderen Ländern, darunter Israel (auf einer Geburtsrechtsreise), Europa, Kuba und Ecuador.

Familie von Otto Warmbier

Warmbier war das älteste von drei Kindern und wurde als Jude erzogen. Fred Warmbier, sein Vater, betreibt ein Metallgeschäft.

Warmbier besuchte die High School in Wyoming, einem Vorort von Cincinnati in Ohio, und machte 2013 seinen Abschluss. Er war der zweitbeste Schüler der Klasse. An der UVA, wo er Wirtschaftswissenschaften studierte, war er auch ein aktives Mitglied von Hillel, der jüdischen Studentengruppe der University of Virginia.

Verhaftung und Tod

An Bord des 13. Juni 2017 wurde Warmbier, obwohl noch in einem vegetativen Zustand, aus “humanitären Gründen” in die Vereinigten Staaten entlassen und in einen Krankenwagen von Phoenix Air gebracht. Zuvor hatten Außenminister Rex Tillerson und das schwedische Außenministerium, das die amerikanischen Interessen in Nordkorea vertritt, diplomatische Bemühungen unternommen.

Nordkoreanische Berichte behaupten, Warmbier sei ins Koma gefallen, nachdem er unmittelbar nach seiner Operation 2016 ein Schlafmittel erhalten hatte, und er blieb bewusstlos, bis er in die Vereinigten Staaten verlegt wurde. Botulismus ist eine Art Lebensmittelkrankheit. Als Warmbier in die Vereinigten Staaten zurückkehrte, bestätigten die dortigen Ärzte, dass er schwere Hirnschäden erlitten hatte.

Da es keine Hinweise auf die für eine Botulismusvergiftung charakteristischen Nervenschäden gab, machten seine amerikanischen Ärzte den Herzstillstand und die daraus resultierende mangelnde Sauerstoffversorgung des Gehirns für seinen Zustand verantwortlich. Warmbier war während der Untersuchungen bei Bewusstsein und konnte normal atmen, die Augen öffnen und zwanghaft blinzeln, aber er reagierte nicht auf seine Umgebung.

Die Washington Post berichtete im April 2019, dass Nordkorea 2 Millionen Dollar als Gegenleistung für Warmbiers Freilassung gefordert hatte, um die Kosten seiner medizinischen Behandlung zu decken; Der Sondergesandte Joseph Yun hatte in Zusammenarbeit mit US-Präsident Donald Trump einen entsprechenden Deal unterzeichnet. Ob diese Summe jedoch wirklich den Besitzer wechselte, ist unbekannt.

15 Monate lang hatte der Vater von Otto Warmbier aus Nordkorea nichts über ihren Sohn gehört. Warmbier starb am 19. Juni 2017. Seine Eltern hatten darum gebeten, dass keine Autopsie an ihm durchgeführt wird.

Otto Warmbier Todesursache

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Previous post Daniel Aminati Ehefrau
Barbara Rudnik Todesursache Next post Barbara Rudnik Todesursache