Patrick Swayze Krebserkrankung

Patrick Swayze Krebserkrankung: Der amerikanische Schauspieler Patrick Swayze ist im Alter von 57 Jahren nach einem langen Kampf gegen Krebs gestorben. Er war früher ziemlich bekannt durch den Film “Dirty Dancing”.Schauspieler Patrick Swayze ist verstorben. Am Montag verlor er nach mehr als zwei Jahren seinen Kampf gegen den Krebs.

Patrick Swayze Krebserkrankung
Patrick Swayze Krebserkrankung

Sein in Los Angeles ansässiger Sprecher bestätigte dies gegenüber vielen amerikanischen Medien, darunter “The Hollywood Reporter” und “CNN”. Ein 57-jähriger Swayze. Der Sprecher sagte, er sei mit seiner Familie an seiner Seite schlafen gegangen.

1987 machte „Dirty Dancing“ Swayze berühmt. Bekannt wurde er erstmals für seine Arbeit am amerikanischen Bürgerkriegsepos Torches in the Storm. In dem romantischen Drama Ghost von 1990 an der Seite von Demi Moore stellte er erstmals seine Glaubwürdigkeit unter Beweis.

Auch sein Film über eine Gruppe von Surfern namens Dangerous Surf war ein Hit. Insgesamt wurde er bei drei verschiedenen Gelegenheiten für einen Golden Globe Award als bester Schauspieler, Schauspielerin und Regisseur in Betracht gezogen.

Swayzes Single „She’s Like The Wind“ war ein Riesenerfolg und er war auch ein erfolgreicher Schauspieler. 1991 erhielt er den Titel „Sexiest Man Alive“.Swayzes Diagnose wurde im März 2008 veröffentlicht, da er eine sehr heimliche Art von Bauchspeicheldrüsenkrebs hatte.

Auch während er sich einer umfassenden medizinischen Behandlung unterzog, arbeitete er weiter an seinen filmischen Ideen. Die Nachrichtenagenturen behaupteten im Januar, er habe die Behandlung eingestellt. Seine Krankheit lag außerhalb der Möglichkeiten der Ärzte. Allerdings war er selbst aggressiv.

Ich bin immer noch hier und ich habe vor, noch lange zu bleiben”, sagte er in einem Interview.Über Nacht wurde Swayze durch seine Rolle als Tanzlehrer Johnny im Kultklassiker „Dirty Dancing“, in dem er einem 17-jährigen Mädchen (Jennifer Grey) nicht nur den „Mambo“, sondern auch die Liebe beibringt, ein bekannter Name.

Doch dann kam eine anhaltende Dürre. Die einzigen beiden Rollen, die ihm wieder Erfolg einbrachten, waren die als Geist in „Ghost“ (1990) und als Transvestit in der Komödie „To Wong Foo, Thanks For Everything! Julie Newmar“ (1995).

Dieses Mal als Tanzlehrer hatte er seinen Moment im Rampenlicht in der 2003er Fortsetzung Dirty Dancing 2.Der Texaner musste sich derweil immer wieder mit seinem Alkoholismus auseinandersetzen. Seine Frau, die Schauspielerin Lisa Niemi, stellte ihm ein Ultimatum, das er nicht ablehnen konnte, und er ließ sich behandeln.

Patrick Swayze Krebserkrankung

Er verließ die Hektik Hollywoods für ein ruhigeres Leben auf Rancho Bizarro, etwa eine Stunde außerhalb von L.A., wo er sich auf seine Pferde und die Natur konzentrierte. Im Nachhinein bemerkte er: „Ich hatte das Gefühl, in den 80er Jahren meine Zeit mit Berühmtheiten verschwendet zu haben.“

Kalifornien, Los Angeles – Laut einem deprimierenden Artikel in der amerikanischen Boulevardzeitung “The National Enquirer”: Laut der Website des Magazins wurde Patrick Swayzes Krebs gegen Ende Januar festgestellt. Der „Dirty Dancing“-Star soll an einer unheilbaren Art von Bauchspeicheldrüsenkrebs leiden, der sich auf andere Organe ausgebreitet hat.

Ihm wurden zwei weitere Behandlungen angeboten, aber der Krebs reagierte nicht, sagte ein enger Freund des Schauspielers angeblich. “Wir müssen Gott jetzt um ein Wunder bitten.” Laut “National Enquirer” haben seine Ärzte die Hoffnung auf einen Therapieerfolg aufgegeben und ihm nur noch fünf Wochen zu leben gegeben.

Wir haben jetzt viel mehr Hoffnung.Annett Wolf, Managerin von Swayze, sagte, bei dem Schauspieler sei Krebs diagnostiziert worden. Sie bestritt jedoch, dass Swayze nur noch wenige Wochen zu leben hatte, wie weithin berichtet wurde: „Berichte, die über die physischen Auswirkungen spekulieren und einen Zeitplan für die Prognose festlegen, sind völlig falsch.

Wir haben jetzt eine viel positivere Einstellung dazu.“Der Manager, Wolf, verbreitete eine Erklärung des behandelnden Arztes, George Fisher, der sagte, dass der Zustand des 55-Jährigen relativ lokalisiert sei und dass er gut auf die Therapie anspreche. Projekte, die bei Swayze bereits in Arbeit sind, können wie gewohnt fortgesetzt werden.

Der Schauspieler hat zwei Projekte in Arbeit, die beide in diesem Jahr Premiere feiern werden: ein Fernsehfilm und ein Spielfilm. Wolf bedankte sich bei allen, die ihrer Mandantin und ihren Angehörigen alles Gute für ihre Genesung gewünscht hatten.

In den späten 1980er Jahren wurde Swayze berühmt, als er in der Fernsehserie Torches in the Storm auftrat. Er spielte 1987 zusammen mit Jennifer Grey in „Dirty Dancing“ und drei Jahre später mit Demi Moore in „Ghost“, die beide riesige Kassenschlager waren.

Sein Beitrag zum Soundtrack des Tanzfilms „She’s Like the Wind“ erreichte die Top 10. In dem Liebesdrama „Ghost“, in dem er 1990 mit Demi Moore die Hauptrolle spielte, spielte er Moores untoten Freund. Zuletzt war Swayze in „Donnie Darko“ zu sehen, einem von der Kritik gefeierten Indie-Film.

Seit 1975 ist er glücklich mit der Ballerina Lisa Niemi verheiratet.Die New York Post behauptete Anfang Februar, Swayze habe sich wegen Magen-Darm-Problemen einer Gewichtsverlustoperation unterzogen.

Patrick Swayze Krebserkrankung
Patrick Swayze Krebserkrankung

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Dj Otzi Krebserkrankung Previous post Dj Otzi Krebserkrankung
Tim Lobinger Krebserkrankung Next post Tim Lobinger Krebserkrankung