Peter Achten Todesanzeige

Peter Achten Todesanzeige: Basler, ehemaliger Tagesschau Moderator und China-Kenner Peter Achten ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Peter Achten, ein bekannter Schweizer Journalist und China-Korrespondent, ist am Samstag im Alter von 82 Jahren gestorben. Peter Achten wurde am 26. März friedlich schlafend aufgefunden, wie aus einer am Vortag in der veröffentlichten Todesanzeige seiner Familie hervorgeht.

Peter Achten Todesanzeige
Peter Achten Todesanzeige

Er war damals 82 Jahre alt. Berühmtheit erlangte Achten als gewiefter Moderator der “Tagesschau”. Von 1975 bis 1986 war er dort als Produzent und Vorstandsmitglied tätig. Seine erste Reise nach China war als Radio- und Zeitungskorrespondent für den Schweizer Radiosender DRS.

Peter Achten, der erste DRS-Korrespondent in Washington, DC, verbrachte vier Jahre in den Vereinigten Staaten, bevor er 1994 der aktuelle Asien-Korrespondent des SRF wurde. Auf der Grundlage seiner Forschungen und Erfahrungen hat Achten viele Bücher veröffentlicht, das jüngste trägt den Titel „ Abschied aus China“ im Jahr 2016. In diesem Moment dachte er an seine Tage als Journalist zurück.

Peter Achten Todesanzeige: Der Westen hat ein zerrüttetes Bild von China

Peter Achten war zur Zeit des Tiananmen-Massakers im Juni 1989 in China und hat es hautnah miterlebt. Die chinesische Regierung setzte das Militär gegen friedliche Demonstranten in Peking ein, mehrere von ihnen starben dabei. Ich dachte, ich wäre gestorben und in den Himmel gekommen. In einem Interview mit SRF Anfang 2020 erinnerte sich der betagte Korrespondent an die Gewalt, die er sein ganzes Leben lang erlebt hatte.

Allerdings wurde auch von Demonstranten Gewalt angewendet. Bis heute ist die Diskussion um den Tiananmen-Platz in China ein Tabuthema. Unter jüngeren Chinesen sei nicht bekannt, was vor drei Jahrzehnten in China passiert sei, sagte Peter Achten. China hingegen wird sich früher oder später mit seiner eigenen Geschichte auseinandersetzen müssen.

Augenhöhe mit China entfernt. Er fand, dass das Riesenreich in den westlichen Medien oft negativ dargestellt werde. „Es wird schnell vom Hocker geurteilt, das ist im Trend“, schrieb Peter Achten vor einigen Jahren in der Fachzeitschrift „Travel Inside“. “China hat ein anderes Modell entwickelt, und das funktioniert offensichtlich nicht für uns.”

Peter Achten Todesanzeige: Habe immer eine starke Meinung

Peter Achten hat sich erst vor wenigen Wochen in einem Interview mit der “Weltwoche” gegen einen Peking-Boykott ausgesprochen. «Eins wäre falscher», schrieb er in sein Tagebuch.Der Fernsehjournalist war bekannt als „Tagesschau“-Moderator und Asien-Korrespondent. Seine Ausrüstung hatte er sich allerdings während seiner Tätigkeit als Lokalreporter in Basel zugelegt. Er ist im Alter von 82 Jahren gestorben.

Peter Achten Todesanzeige
Peter Achten Todesanzeige

1969 traf ich Peter Achten zum ersten Mal und erkannte, wie viel er mir als Kollege bedeutete. Die Tarife der Basler Verkehrsbetriebe stiegen im Laufe der Zeit dramatisch an. Dies weckte progressive Gruppen wie POB und die Studenten zum Handeln. Sie besetzten die Straßenbahnen immer wieder tagelang und verhinderten so den Betrieb der Straßenbahnen. Sie hofften auf ein Freebie. Es eskalierte bis zu körperlichen Auseinandersetzungen mit der Polizei.

Hinterher erzählte uns Peter Achten, dass er und sein Sohn eine dieser Demonstrationen aus der Ferne gesehen hätten. Trotzdem mischte er sich in den Kampf ein und wurde unwissentlich Opfer der überwältigenden Reaktion der Polizei. Er wurde mit einem harten Schlag ins Gesicht getroffen. Das wollte er öffentlich machen, also schrieb er einen Artikel für die alten “Basler Nachrichten”, für die er als Lokalangestellter arbeitete.

Peter Achten Todesanzeige

Unerschütterlicher Glaube an die Gerechtigkeit

Die damals stark populistische Redaktion weigerte sich dagegen, die Geschichte zu veröffentlichen. Bei der National-Rivalität, Peters „National-Zeitung“, zeigte er seine Nachlässigkeit ebenso wie seine Verwirrung. Eines war schon damals offensichtlich: sein unerschütterlicher Gerechtigkeitssinn. Es musste öffentlich gemacht werden, wenn die Grenzen überschritten wurden. Wir folgten seiner Führung. Er hat die Konsequenzen in Kauf genommen.

Laut einem Interview mit der New York Times, in dem er seine lange und erfolgreiche Karriere beschrieb, „bin ich immer noch davon überzeugt, dass Sie vielleicht die beste Waffe für meinen Job im lokalen und regionalen Journalismus bekommen, wenn Sie sie erwerben. Ich kann aus China berichten, aber.“ Das kann ich nur, wenn ich über Ereignisse im unmittelbaren Umfeld des Lesers schreibe.

Unter Journalisten findet man selten jemanden mit der einzigartigen Begabung von Peter Achten: Er etablierte sich als Chef einer Publikation und stieg zum Moderator von «Schweiz aktuell» auf, bevor er zum Flaggschiff des Schweizer Senders wechselte, „Tagesschau.“ Er kämpfte als Einzelner, als Korrespondent in Peking, in Washington und wieder in Peking, um sich zu etablieren.

Peter Achten Todesanzeige
Peter Achten Todesanzeige

Inspirierend und spannungsgeladen in der Rolle des Kochs

Peter war einer dieser Menschen. Zuvor bezeichnete er sich in einem Interview mit sich selbst als „Hansdampf in allen Gassen“. Während er sich fast überall wohlfühlte, fühlte er sich nie zu Hause, bis er schließlich in seiner Heimatstadt ankam. Eigentlich konnte er alle seine Ziele im Handumdrehen erreichen. Er konnte seine Mitarbeiter begeistern, aber für andere war er zu demanding oder zu schnell.

Auch nach erfolgreicher Moderation und Podestplatzierung wollte er Reporter am Ort des Geschehens sein, obwohl er zuvor erfolgreicher Moderator war. Auch in Zeiten der neuen Medien, in denen alles durchsuchbar, alles auffindbar und alles von der Redaktion geschützt ist, bleibt er uns Journalisten ein Vorbild. Für Peter Achten hat das nie geklappt. Er interessierte sich mehr für das Konzept der Unvorhersehbarkeit.

Peter Achten Todesanzeige

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ongeluk Chaam Familie Previous post Ongeluk Chaam Familie
A Boogie Net Worth Next post A Boogie Net Worth