Rio Reiser Todesursache

Rio Reiser Todesursache: Als Leadsänger der Band Ton Steine ​​Scherben und selbsternannter „König von Deutschland“ beansprucht er den Titel für sich. Rio Reiser hat ein buntes, aber kurzes, der Musik gewidmetes Leben. Rio Reiser starb am 20. August 1996 im Alter von 46 Jahren.

Rio Reiser Todesursache
Rio Reiser Todesursache

Laut Obduktionsbericht starb das Opfer an den Folgen eines durch innere Blutungen verursachten Kreislaufkollaps.

Ein Freund des Künstlers fand ihn tot auf seinem Bauernhaus im nordfriesischen Fresenhagen. Ralph Möbius, der spätere Rio Reiser, wurde 1950 in Berlin geboren.

Seine Eltern ziehen aus beruflichen Gründen oft um und lassen sich schließlich in Nieder-Roden, einer Stadt in der Nähe von Frankfurt, nieder. Seine Ausbildung zum Fotografen hat er nach dem Schulabbruch nicht abgeschlossen.

Er ist ein autodidaktischer Musiker, der Klavier, Gitarre und Cello spielt. Als er im Alter von 17 Jahren Musik für die Beat-Oper seiner älteren Brüder in Berlin komponierte, war dies ein Wendepunkt für ihn. Rio Reiser, nach der Kunstfigur Anton Reiser, war zu dieser Zeit sein neuer Name.

Ins Zentrum des linken Dramas. “Ton Steine ​​Scherben” wurde 1970 von Ralph Seitz (bekannt als Lanrue), Kaisichtermann und Wolfgang Seidel gegründet.

Auf dem ersten Album “Warum fühle ich mich so schmutzig?” ist der Titeltrack. Die Songs „Zerstöre, was dich zerstört“ und „Keine Macht für niemanden“ liefern musikalische Antworten auf diese anklagende Anfrage.

Rio Reiser Todesursache
Rio Reiser Todesursache

Viele Jahre lang dienten ihre Lieder nach der Rebellion von 1968 sowohl der extremen Linken als auch den Hausbesetzern als Sammelruf. Rebellen sind die „Shards“, die als solche bezeichnet werden.

Sie nehmen ihre eigene Musik auf, leben in einer Kommune und sehen sich selbst als „Speerspitze der Revolution“, wie sie sich selbst nennen.

Obwohl ihre Songs beliebt sind, verdient die Band kein Geld damit; Stattdessen verschulden sie sich. 1985 lösten sich die „Scherben“ auf, weil sie sich weigerten, ins kommerzielle Plattengeschäft einzusteigen.

Von einem Rebellen “König von Deutschland” werden. Reiser macht sich als Solokünstler selbstständig. Wie er es ausdrückt, „auf der musikalischen Linie“, ist er bei einer großen Plattenfirma unter Vertrag.

Reisers Werke „König von Deutschland“, „Alles Lüge“ und „Junimond“ sind trotz der linken Situation zu zeitlosen Meisterwerken geworden. Reiser, der im Laufe seiner Karriere sechs Soloalben gemacht hat, erlebte nie wahre Ruhe.

Er komponiert Theaterstücke und Filmmusik, spielt und schreibt eine Oper für die Stadt Ünna und ist außerdem ein versierter Sänger.

Rio Reiser Todesursache

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Harry Jeske Todesursache Previous post Harry Jeske Todesursache
Nina Kraviz Gestorben Next post Nina Kraviz Gestorben