Vjosa Berisha Wikipedia

Vjosa Berisha Wikipedia: Vjosa Berisha verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Medien, Kino und Öffentlichkeitsarbeit. 2003 gründete sie mit ihrem Geschäftspartner B2, ein PR-, Film- und Kreativwirtschaftsunternehmen mit Standorten im Kosovo und in Albanien.

Vjosa Berisha Wikipedia
Vjosa Berisha Wikipedia

Darüber hinaus war Berisha 2008 Mitbegründer des Prishtina International Film Festival (PriFest) und leitet es seitdem. Sie hat die Rolle der Festivaldirektorin übernommen und die Veranstaltung im Laufe von 11 Jahren ehrgeizig zu einem der bedeutendsten Treffen der Filmindustrie im Kosovo ausgebaut.

An dem zahlreiche Filmemacher aus der Region, Europa und eine Reihe international renommierter Filme teilnehmen Persönlichkeiten aus den Vereinigten Staaten von Amerika und Großbritannien. Das Festival betreibt eine regionale Filmindustrieplattform namens PriFORUM.

Die jungen Filmemachern aus der Region eine großartige Gelegenheit bietet, ihre Projekte voranzutreiben und sich mit vielen Experten, Fachleuten aus der Filmindustrie und Gästen aus Europa zu vernetzen. Das Festival hat auch europäische, balkanische, mittellange und dokumentarische Programme im Wettbewerb.

Pristina, die Hauptstadt des Kosovo, veranstaltet jedes Jahr im Juli das PriFest.Als Absolvent der EAVE Generation im Jahr 2015 absolvierte Berisha den EAVE Producers Workshop-Kurs und trat diesem riesigen globalen Netzwerk von Produzenten bei.

Sie hat bisher zwei Filme in voller Länge produziert: „The Flying Circus“ (2019), ihren ersten als Produzentin, mit Autor und Regisseur Fatos Berisha; und „The Happiness effect“, ein Spielfilm aus dem Jahr 2019 aus Mazedonien.

Mit dem Filmemacher Borjan Zafirovski. Sie produzierte neben anderen Video- und Fernsehprojekten die bekannte Kindersendung „Sesamstraßen-Workshop“ (produzierte 42 Einsätze mit „3-minütigen“ Segmenten auf Albanisch und Serbisch für das kosovarische Publikum, die im öffentlich-rechtlichen Fernsehen RTK von 2002 bis 2004 ausgestrahlt wurden).

Vjosa Berisha Wikipedia
Vjosa Berisha Wikipedia

Seit sie 2013 der European Film Academy beigetreten ist, hat Vjosa einen Master of Arts in Medien und Kommunikation von der University of Westminster in London, Vereinigtes Königreich, und ein Postgraduate Diploma in Contemporary Diplomacy von der University of Malta in Malta erworben.

Sie ist eine leidenschaftliche Verfechterin der LGBTI-Rechte im Kosovo durch das Let it Be-Programm beim PriFest, das sie 2014 gegründet hat und in Zusammenarbeit mit Outfest LA und Queer and Migration IFF Amsterdam kuratiert.

Sie ist Mitinhaberin und CEO von B2, einer im Kosovo und später in Albanien ansässigen Produktions-, PR- und Kunstorganisation. B2 wurde 2003 gegründet. (2005). Sie half auch bei der Gründung des 2008 gegründeten Prishtina International Film Festival. Sie schloss ihr Studium an der University of Westminster mit einem Master of Arts in Medien und Kommunikation ab.

Lesen Sie diese Seite weiter, um mehr über Vjosa Berishas Alter, Sternzeichen, ethnische Zugehörigkeit und andere Details zu erfahren. Ab 2022 wird er 50 Jahre alt. Sie hat die albanisch-kosovarische Staatsangehörigkeit, und weder ihr Sternzeichen noch ihre ethnische Zugehörigkeit wurden bestimmt.

Vjosa Berisha Wikipedia

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Khalid Rahman Wikipedia Previous post Khalid Rahman Wikipedia
Yuri Shatunov Todesursache Next post Yuri Shatunov Todesursache