Andy Fletcher Beerdigung

Andy Fletcher Beerdigung: Der Keyboarder von Depeche Mode, der britische Musiker, war ein Weltstar. Fletcher hatte einen wunderbaren Lauf mit der Band, die allein in Deutschland Top-3-Erfolge erzielte, darunter „People are People“, „Master and Servant“, „Strangelove“, „Enjoy the stillness“ und „Dream on“.

Andy Fletcher Beerdigung
Andy Fletcher Beerdigung

In der Band übernahm er eher eine administrative als eine kreative Rolle. Er hat nie einen eigenen Song komponiert. Soweit ich mich erinnern kann, war er der Kitt, der die Mitglieder der Band zusammenhielt.
Als Bassist in Vince Clarkes Band No Romance in China sammelte Andrew Fletcher seine ersten Banderfahrungen.

Composition of Sound wurde 1979 mit Clarke und Martin Gore gegründet, als er anfing, Synthesizer zu verwenden. Depeche Mode hat sich umbenannt, als Dave Gahan als Sänger einstieg. Ein Jahr nachdem er zu Yazoo und dann zu Erasure gegangen war, verließ der Singer-Songwriter Vince Clarke 1981 die Band.

Von den Anfängen von Depeche Mode bis zu seinem Tod war Andrew Fletcher ein aktives Mitglied, aber nicht so bekannt wie Dave Gahan, Martin Gore oder Alan Wilder (Schlagzeuger bei Depeche Mode bis 1995). Allerdings ging er auch einen Umweg.

Für die Elektropop-Band Client gründete Fletcher 2002 sein eigenes Plattenlabel. Als DJ trat der Musiker aus Nottingham oft auf. Gráinne Mullan ist seit 1991 heimlich die Frau von Andrew Fletcher. Sie wurden Eltern von zwei Kindern.

Andy Fletcher Beerdigung
Andy Fletcher Beerdigung

Am 26. Mai 2022 verstarb Andrew im Alter von 60 Jahren plötzlich. Andy, ein geliebter Bandkollege, Familienmitglied und Freund, starb zu früh, so seine Musikerkollegen, die ihren Schock und ihre Trauer zum Ausdruck brachten.

Der Tod von Andrew Fletcher veranlasste das ASPETOS-Team, dieses trauernde Profil zu erstellen, das ihm gewidmet ist. Depeche Mode, eine der bekanntesten Stadionbands der 1980er Jahre, hat sich mit Singles wie „Enjoy the Silence“, „Walking in My Shoes“ und vielen mehr in das kollektive musikalische Bewusstsein eingebrannt.

2019 feierte die Band in frenetischer Manier das 30-jährige Jubiläum ihrer renommierten Live-Platte „101“, und es wurde eine Dokumentation darüber gedreht. Der Keyboarder von Depeche Mode, Andrew „Fletch“ Fletcher, starb plötzlich im Alter von 60 Jahren, so die Twitter-Ankündigung der Band.

Er war Gründungsmitglied von Depeche Mode, seit mehr als 40 Jahren Mitglied der Band und gilt als bescheidener Anführer. Wenn Dave Gahan und Martin Lee Gore von Depeche Mode vor einem Publikum stehen, liegt es in seiner Verantwortung, sie im Rampenlicht zu halten, während er sich um die Synthesizer kümmert.

Andy Fletcher Beerdigung

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Marie Trintignant Todesursache Previous post Marie Trintignant Todesursache
Maximilian Krückl Todesursache Next post Maximilian Krückl Todesursache