Depeche Mode Andy Fletcher Gestorben

Depeche Mode Andy Fletcher Gestorben: Depeche-Mode-Keyboarder Andy Fletcher ist im Alter von 60 Jahren gestorben! Dies machte die Gruppe via Twitter und Instagram öffentlich. Wir sind schockiert und am Boden zerstört über den frühen Tod unserer geliebten Freunde, Familienmitglieder und Bandkollegen Andy ‚Fletch‘ Fletcher“, erklärte die Band in einer Trauererklärung.

Depeche Mode Andy Fletcher Gestorben
Depeche Mode Andy Fletcher Gestorben

Er hatte ein echtes Herz aus Gold, und seine Bandkollegen waren sich einig, dass Fletcher immer da war, um zu helfen oder ein gutes Lachen oder ein kühles Bier zu teilen, egal was die Situation erforderte.

Laut AP sagte ein Mitglied der Band, das Fletcher nahestand, dass er am Freitag eines natürlichen Todes gestorben sei.

Depeche Mode wurde 1980 von Andy Fletcher, Dave Gahan, Martin Gore und Vince Clarke gegründet (die alle die Band 1981 verließen). Mit Hits wie „Enjoy the Silence“ und „Personal Jesus“ schafften es die Briten an die Weltspitze.

Depeche Mode zitierte Velvet Underground, Kraftwerk und David Bowie als Einflüsse auf ihren unverwechselbaren Stil. Seit ihrem letzten Album „Spirit“ im Jahr 2017 war es ruhig um Depeche Mode.

Auf Instagram sind die Fans ihrer Idole untröstlich. Wie ein Follower es ausdrückte: „Ich traue meinen Augen nicht, während ich das lese. Ich hoffe, dass alle in Andys Familie und Freunden jetzt die Kraft finden, mit diesem unvorstellbaren Schmerz umzugehen.“

„Unsere Wege als junge Männer haben sich häufig gekreuzt“, schrieb Lol Tolhurst (63), Ex-Schlagzeuger der Band The Cure, auf Twitter zu Fletchers Tod.

Es wurde von den Pet Shop Boys berichtet, dass sie verstört und schockiert waren. “Fletch war ein netter, freundlicher und fröhlicher Mann, der elektronische Musik liebte und nützliche Ratschläge zum Musikgeschäft geben konnte.”

Laut der britischen Zeitung „Daily Mail“ litt Fletcher 1994 unter Depressionen, die in einem Nervenzusammenbruch gipfelten.

Depeche Mode Andy Fletcher Gestorben
Depeche Mode Andy Fletcher Gestorben

Andrew Fletcher, der Keyboarder von Depeche Mode, ist gestorben. Laut den Social-Media-Beiträgen der Band starb der Musiker im Alter von 60 Jahren.

„Wir sind schockiert und erfüllt von überwältigender Trauer über den frühen Tod unserer lieben Freunde, Familienmitglieder und Bandkollegen Andy ‚Fletch‘ Fletcher“, schrieb die Band.

Fletch hatte ein echtes Herz aus Gold und war immer da, wenn jemand Unterstützung, ein herzliches Gespräch, ein Lachen oder ein kühles Bier brauchte.“ Sie bitten um Privatsphäre für die Familie des Musikers. Es gibt eine Frau und zwei Kinder, die zurückgelassen wurden der Darsteller.

Zur Todesursache machte die Band bisher keine weiteren Angaben. Laut der Lokalzeitung starb er eines natürlichen Todes zu Hause in England. Ein Jahr später gründeten Andy Fletcher und seine Bandkollegen Vince Clarke und Martin Gore die Band Depeche Mode, die 1980 offiziell gegründet wurde.

Das Album „Speak and Spell“ erschien ein Jahr später und verhalf ihnen zum Durchbruch. “Just Can’t Get Enough” und “Personal Jesus” trugen dazu bei, dass die Synthie-Pop-Band zu einer weltweiten Sensation wurde.

Depeche Mode Andy Fletcher Gestorben

Während Keyboarder Fletcher eigentlich keine Songs sang oder schrieb, behauptete das Magazin „Rolling Stone“, er sei besser als „Organisator und Tüftler“ bekannt. Die Aufnahme in die Rock & Roll Hall of Fame für Depeche Mode ist für 2020 geplant. Zu diesem Zeitpunkt haben viele Experten ihre Meinung über Andy Fletchers Einfluss auf die Band und Depeche Mode als Ganzes geäußert. Dorian Lynskey, ein britischer Musikjournalist.

In anderen Ländern galten sie als faszinierend und mysteriös zugleich. Lynskey sagte am Freitag, dass die Leute zu Hause oft nicht wussten, dass diese Synthesizer-Jingles aus Essex stammten. Depeche-Mode-Konzerte sind seit Jahrzehnten ausverkaufte Stadien und Songs wie „Never Let me Down Again“ sind zu Kult-Favoriten geworden.

Depeche Mode Andy Fletcher Gestorben
Depeche Mode Andy Fletcher Gestorben

Fletchers Beitrag zum Erfolg des Teams war immer präsent. Martin ist der Songwriter; Alan ist der talentierte Musiker; Dave ist der Sänger; und ich “spiele herum”, sagte er einmal in einem Interview von 1989.

Lynskey warnte ihn jedoch davor, die Bedeutung der Keyboarder zu unterschätzen. Fletcher hatte die Band zusammengebracht und diente als Bindeglied zwischen Songwriter Gore und Sänger Gahan. Jeder versteht, dass es in einer Band diejenigen gibt, die die Songs schreiben und die Texte singen.

Die Psyche der Band und ihre Freundschaften sind ebenfalls äußerst wichtige Aspekte, die es zu berücksichtigen gilt. Fletcher war ein sehr freundlicher Mensch ohne Bedenken gewesen, und das war das Ende.

Depeche Mode Andy Fletcher Gestorben

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Christian Esser Todesursache Previous post Christian Esser Todesursache
Andrew Fletcher Todesursache Next post Andrew Fletcher Todesursache