Ever Alot Wikipedia

Ever Alot Wikipedia: Die Ever Alot mit einer Kapazität von 24.000 TEU wurde von chinesischen Schiffbauern an die taiwanesische Reederei Evergreen Marine übertragen. Die Tochtergesellschaft der China State Shipbuilding Corporation (CSSC), Hudong-Zhonghua Shipbuilding (Group) Co., Ltd., hat den Neubau entwickelt, der laut einer Pressemitteilung als das größte Containerschiff der Welt gilt.

Ever Alot Wikipedia
Ever Alot Wikipedia

Mit einer Decksfläche von 24.000 Quadratmetern und einem 33,2 Meter tiefen Frachtraum ist das Schiff 399,99 Meter lang und 61,5 Meter breit. Nach seiner Fertigstellung soll es zur Verbindung von Europa und Asien dienen.

Dies ist das siebte Schiff in einer Serie von 13 ultragroßen Containerschiffen der Evergreen A-Klasse und das weltweit erste mit einer Kapazität von 24.000 TEU, das von Evergreen Marine geliefert wird.

Evergreen wurde von den vorangehenden sechs gegeben. Samsung Heavy Industries in Südkorea baute alle Schiffsgiganten der A-Klasse mit insgesamt 23.992 TEU. Da Hudong-Zhonghua neun ultragroße Containerschiffe mit 24.000 TEU baut, werden bis Ende 2019 drei weitere Schiffe der Evergreen A-Klasse zur Flotte hinzugefügt.

Zwei 24.000-TEU-Schiffe der Evergreen-A-Klasse werden in China von der CSSC-Werft Jiangnan gebaut. Erstmals hat ein Schiff der sogenannten Evergreen-A-Klasse die 24.000-TEU-Marke überschritten, so auch dieses.

Bei den ersten sechs Schiffen der Klasse, die von Samsung Heavy Industries in Südkorea gebaut wurden, betrug die Kapazität 23.992 TEU. Für kurze Zeit nach ihrer Ankunft im Juli 2021 wäre die Ever Ace das größte jemals ausgelieferte Schiff. Hudong-Zhonghua wird vier der 13 Schiffe der Evergreen A-Klasse bauen.

Ever Alot Wikipedia
Ever Alot Wikipedia

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Emma Woolf Wikipedia Previous post Emma Woolf Wikipedia
Poschmann Todesursache Next post Poschmann Todesursache