Mona Neubaur Partnerin

Mona Neubaur Partnerin: Mona Neubaur wurde am 1. Juli 1977 in Pöttmes geboren und ist eine deutsche Politikerin. Seit 2014 ist sie Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen NRW und Spitzenkandidatin der Partei für die Landtagswahl 2022 in Nordrhein-Westfalen.

Mona Neubaur Partnerin
Mona Neubaur Partnerin

Von 2010 bis 2014 war sie Vorstandsvorsitzende der Heinrich-Böll-Stiftung NRW. Bei der NRW-Landtagswahl 2022 erzielten die Grünen unter Führung von Mona Neubaur ihr bislang bestes Ergebnis. Wer ist Spitzenkandidat der Grünen?

Die Grünen heben ab. Auch bei der Kommunalwahl 2022 in Nordrhein-Westfalen erzielten sie ein historisches Ergebnis. Der Sieg ist Mona Neubaur, der NRW-Spitzenkandidatin, zu verdanken: Seit 2014 führen sie die Grünen im bevölkerungsreichsten Bundesland.

Während SPD und CDU um den Präsidentenposten kämpften, kämpfte Neubaur mit den Grünen um eine Regierungsrolle. Und sie haben das wohl geschafft: An die Grünen dürfte sich niemand heranwagen.

Wer ist die Frau auf der NRW-Spitze der Grünen? Was ist über ihr Privatleben bekannt? Wer sind ihre Blutsverwandten? Hier finden Sie eine Kurzanleitung zu allem, was Sie über Mona Neubaur wissen müssen.

Seit 2014 ist Mona Neubaur NRW-Landesvorsitzende und die einzige Frau unter den interessantesten Präsidentschaftskandidaten des Landes. Neubaur wurde in Pöttmes, Deutschland, geboren und ist seit ihrem Studium der Pädagogischen Psychologie, Soziologie und Anthropologie in Düsseldorf zu Hause.

Mona Neubaur Partnerin
Mona Neubaur Partnerin

Ich habe die ersten 19 Jahre meines Lebens im ländlichen Bayern verbracht. Auf ihrer Website schreibt sie: „Ich wollte eines: in einer Stadt leben.“ „Ich bin nach Düsseldorf gegangen und dort geblieben. Und das sage ich aus voller Überzeugung. “

Seit ihrer Tätigkeit bei einem alternativen Energieversorger engagiert sie sich aktiv bei den Grünen. 2005 wurde sie vollwertiges Mitglied der Partei. Von 2010 bis 2014 war sie Geschäftsführerin der Heinrich-Böll-Stiftung in Nordrhein-Westfalen.

Während ihrer Zeit als Stabschefin des Düsseldorfer Oberbürgermeisters engagierte sie sich aktiv für die Initiative „Sauberer Strom am Rhein“. Der Protest führte dazu, dass Lauswards größtes Kraftwerk von Kohle auf Gas- und Dampfturbinen umgestellt wurde.

Mona Neubaur Partnerin: Grüne hoffen auf ein starkes Endergebnis.

Am 15. Mai 2022 haben mehr als 13 Millionen Menschen in Nordrhein-Westfalen für einen neuen Landtag gestimmt. Für Mona Neubaur und die Grünen ging es nicht um das Amt des Ministerpräsidenten, sondern um die Teilnahme an den nächsten Kommunalwahlen.

Mona Neubaur Partnerin

Die Koalition aus FDP und CDU wird voraussichtlich keine Mehrheit erreichen, daher bleibt die Möglichkeit einer neuen NRW-Region offen.

Jüngsten Umfragen zufolge hat sich die CDU unter Ministerpräsident Hendrik Wüst knapp gegen die SPD durchgesetzt, die mit einem Vorsprung von zwei bis vier Prozentpunkten auf Platz zwei landen könnte. Die Grünen haben Umfragen zufolge gute Chancen, drittstärkste Kraft im 18. Landtag des Landes Nordrhein-Westfalen zu werden.

Die CDU, die in Düsseldorf seit der Kommunalwahl 2017 gemeinsam mit der FDP an der Macht ist, kam in aktuellen Umfragen auf bis zu 32 Prozent. Der Oppositionskandidat der SPD, Thomas Kutschaty, erhielt 28 bis 30 Prozent der Stimmen.

Die Grünen, angeführt von ihrer Präsidentschaftskandidatin Mona Neubaur, haben im Monat vor der Wahl 16 bis 18 Prozent der Stimmen erhalten und sind damit in der Lage, drittstärkste Kraft im Kongress zu werden.

Mona Neubaur Partnerin
Mona Neubaur Partnerin

Mona Neubauer schreibt neben ihrer Arbeit als Politikerin, sie sei ein treuer Fan von Fortuna Düsseldorf. Sobald es der Kalender zulässt, „verbringe ich meine Zeit bei der Fortuna im Stadion – am liebsten im Kreise der Fans und nicht in der VIP-Loge“, sagt Neubaur auf ihrer Website.

Mona Neubaur Partnerin: Politik

Seit 2005 ist Neubaur aktives Mitglied der Grünen. 2007 wurde sie zur Vertreterin des Düsseldorfer Kreisverbandes gewählt. 2009 und 2013 wurde sie zweimal als Direktkandidatin für die Wahl zum Deutschen Bundestag im Wahlkreis Düsseldorf I nominiert.

Im selben Jahr belegte sie Platz 19 der NRW-Landesliste. Als Nachfolgerin von Monika Düker wählten die Grünen in Nordrhein-Westfalen 2014 Mona Neubaur. Am 28. Oktober 2021 wurde bekannt, dass sie bei der Kommunalwahl 2022 für den Parteivorsitz kandidieren wird.

Neubaur konzentriert sich auf Umwelt-, Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik sowie Demokratie. In ihrer Zeit als Düsseldorfer Kommunalpolitikerin war sie als Mitglied der Aktionsgruppe Sauberer Strom am Rhein erfolgreich, die für die Umstellung von Kerosin auf Gas- und Dampfturbinen in einem Teil des Kraftwerks Lausward verantwortlich war.

Mona Neubaur Partnerin

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Rouven Schröder Ehefrau Previous post Rouven Schröder Ehefrau
Rebecca Gutman Ehemann Next post Rebecca Gutman Ehemann