Peter Seum Todesursache

Peter Seum Todesursache
Peter Seum Todesursache

Peter Seum Todesursache: Peter Paul Seum, deutscher Schauspieler, geboren am 2. Januar 1949 in Berlin und verstorben am 24. Dezember 1998.

Leben

Seum begann seine kreative Laufbahn Anfang der 1970er Jahre auf Kleinkunstbühnen wie dem Reutlinger Theater in der Tonne (1974/75), wo er an der Berliner Schauspielschule „Der Kreis“ (Fritz-Kirchhoff-Schule) ausgebildet wurde. Von 1975–1976 und erneut 1978 spielte er am Berliner GRIPS Theater.

Ab 1976 konzentrierte Seum seine kreative Energie auf das Fernsehen. Er trat in acht Folgen des Kriminaldramas Achtung Zoll!, der mehrteiligen Serie A Chapter forself nach Walter Kempowski und einer Reihe anderer Serien und Reihen auf.

Adam mit Désirée Nosbusch und Ein Ku’damm und zurück mit Ursela Monn sind zwei Beispiele seiner seltenen Arbeit auf der großen Leinwand. Seum erlangte jedoch weithin Anerkennung für seine Rolle als Ermittler in Serien am frühen Abend.

So spielte er in Detektivbüro Roth zwei Jahre lang an der Seite von Manfred Krug den Privatdetektiv Uli Roth und in der ZDF-Serie SOKO 5113 spielte er drei Jahre lang den KHM „Wolle“ Blaschke bis zu seinem Serientod 1983. Der Vater des Musikers Danny Bruder ist Peter Seum. Peter Seum starb am Heiligabend 1998 im Alter von 49 Jahren und wurde auf dem Berliner Waldfriedhof Zehlendorf beigesetzt.

Im Trends: Margot Werner Todesursache

Peter Seum hat in vier verschiedenen Kinofilmen mitgespielt.

Mit What Shall Become of You gab er sein Spielfilmdebüt (1984). Als er in diesem Film die Hauptrolle spielte, war er 35 Jahre alt. Seit 1984 hat er in vier abendfüllenden Spielfilmen mitgewirkt. A.D.A.M. ist die letzte (1988). Wir haben ihn in diesem Film Wagner spielen sehen.

Seit seinem Tod am 24. Dezember 1998 sind 23 Jahre vergangen. sein Anliegen Als er starb, war er gerade einmal 49 Jahre alt. Er starb in Berlin.

Peter Seum Todesursache
Peter Seum Todesursache
Katharina Delling Vater Previous post Katharina Delling Vater
Danielle Oerlemans Vermogen Next post Danielle Oerlemans Vermogen